Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 22
  1. #7
    bumblequeen Gast
    Heißt das dann im Umkehrschluss, dass 1-2x die Woche dann sowieso nix bringt? Sorry, dass ich nachfrage, aber ich habe meine Vorrednerinnen interessiert gelesen..

    Ansonsten Gratulation zur Abnahme. Aber immer so Essen wär für mich jetzt auch nix. Da du aber nie wirklich dick warst, wenn man nach den Bildern geht (wo ich übrigens vorher attraktiver als nachher finde ) wird das schon zu halten sein.

  2. #8
    Registriert seit
    04.05.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    230
    "homöopathische Sportdosis" ist eine freche und dreiste Formulierung und Unterstellung. Man kennt ja gar nicht seinen Background, in welcher Intensität er den Sport ausübt, welcher Körperbautyp er ist usw. Vielleicht ist er ja Meso, die lachen sich schlapp über andere, weil sie innerhalb kürzester Zeit Muskeln aufbauen können.
    Und seine Ernährung mag vielleicht nicht die gesündeste sein, aber sein Erfolg gibt ihm recht. :P

  3. #9
    bumblequeen Gast
    Zitat Zitat von Bepo Beitrag anzeigen
    Und seine Ernährung mag vielleicht nicht die gesündeste sein, aber sein Erfolg gibt ihm recht. :P
    Der Erfolg zeigt sich nicht während oder kurz nach der Abnahme *meine Meinung*

  4. #10
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    06***
    Beiträge
    970
    Nein, das nun nicht!
    Natürlich bringt auch 1-2 mal in der Woche sporteln etwas. Allerdings kommt es auch immer auf das WAS an. Hier mal 10 Crunches, 10 Squats, dort ma 10 Minuten aufm Stepper bringt m.E. nicht wirklich was.
    Wenn man sich schon motivieren kann, sollte man dann auch etwas tun, was den Körper fordert. Man muss ja nicht immer ans Limit gehen. Aber mal ehrlich.. ne Mutti mit Kleinkind oder jemand der Einkäufe nach Hause trägt bewegt in der Regel mehr als 4 Kilo. Das weckt keinen Muskel ausm Dornröschenschlaf.
    Wer auf dem Fettarsch sitzt, soll nicht mit Waffeln werfen! (Charlie Harper)

    Etappenziele
    U80 - 29.11.2012 U70 - 21.08.2013 Finale: 63 - erreicht:


  5. #11
    bumblequeen Gast
    Zitat Zitat von Frau Nimmersatt Beitrag anzeigen
    Nein, das nun nicht!
    Natürlich bringt auch 1-2 mal in der Woche sporteln etwas. Allerdings kommt es auch immer auf das WAS an. Hier mal 10 Crunches, 10 Squats, dort ma 10 Minuten aufm Stepper bringt m.E. nicht wirklich was.
    Wenn man sich schon motivieren kann, sollte man dann auch etwas tun, was den Körper fordert. Man muss ja nicht immer ans Limit gehen. Aber mal ehrlich.. ne Mutti mit Kleinkind oder jemand der Einkäufe nach Hause trägt bewegt in der Regel mehr als 4 Kilo. Das weckt keinen Muskel ausm Dornröschenschlaf.
    Naja, meine Muskeln wurden dadurch ausm Dornröschenschlaf geweckt. Wenn nix da ist, musste ja nun mit 4 kilo o.ä. anfangen..? Steigern halt.
    Naja, ich weiß halt nicht, ob das, was ich tue gut ist, obwohl die Physios das gut finden Aber das ist ein anderes Thema und gehört hier nicht hin.

  6. #12
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    06***
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Bepo Beitrag anzeigen
    "homöopathische Sportdosis" ist eine freche und dreiste Formulierung und Unterstellung. Man kennt ja gar nicht seinen Background, in welcher Intensität er den Sport ausübt, welcher Körperbautyp er ist usw. Vielleicht ist er ja Meso, die lachen sich schlapp über andere, weil sie innerhalb kürzester Zeit Muskeln aufbauen können.
    Und seine Ernährung mag vielleicht nicht die gesündeste sein, aber sein Erfolg gibt ihm recht. :P
    Wer lesen kann.. er hat doch sein Sportpensum auch niedergeschrieben.
    Also wenn ich nicht den totalen Knick in der Optik hab, dann stimmen die Fotos in etwa mit dem überein, was ich bei der Größe und dem Gewicht erwarte. Aber ich werde hier nicht Schönheitsideale diskutieren.

    Ich schrieb bereits, dass ich ihm seinen Erfolg auch gar nicht kleinreden möchte oder ähnliches. Ich finde nur, dass solche Stories nicht als Vorbild genutzt werden sollten. Schlank um jeden Preis find ich persönlich einfach nicht gut. Wo ist der Lerneffekt dabei? Will/kann man ein Leben lang so leben?
    Wer auf dem Fettarsch sitzt, soll nicht mit Waffeln werfen! (Charlie Harper)

    Etappenziele
    U80 - 29.11.2012 U70 - 21.08.2013 Finale: 63 - erreicht:


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 687
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 19:13
  2. Die jugendliche Waage (Start: 77kg)
    Von darkii im Forum D
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 17:45
  3. Mädels mit der Größe 174cm und Gewicht 75-77kg HELP
    Von Mietze86 im Forum Beauty - rund ums Ich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 15:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige