Freut mich, dass das Konzept bei dir gut anschlägt. Glückwunsch!

Kann mich den anderen übrigens nur anschließen: Finde einen Weg, der für dich passt. Ich finde es nicht zwingend falsch sich von allen möglichen Quellen Informationen zu holen, aber man sollte sie halt nicht wirklich alle für voll nehmen, sondern viel mehr als Ideenpool, um seinen Abnehmweg zu finden.

Mach was dir gut tut und was für dich funktioniert. Und wenn du irgendwann das Gefühl hast es funktioniert nicht mehr, dann ändere eben etwas.

Übrigens mache ich am Wochenende IMMER vor dem Frühstück Sport, weil ich ein absoluter Frühaufsteher bin und lieber später mit meinem Freund frühstücke und mir die Zeit bis er aufsteht mit Sport vertreibe. Ich bin definitiv leistungsfähiger, wenn ich vorher gegessen habe, aber der Unterschied ist wirklich nicht sonderlich groß. Ist ungefähr ein ähnlicher Effekt, wie wenn ich nach einem langen Arbeitstag joggen gehe. Funktioniert alles, man muss es dann halt etwas ruhiger angehen lassen.