Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 49 bis 50 von 50
  1. #49
    Registriert seit
    25.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    361
    Freut mich, dass das Konzept bei dir gut anschlägt. Glückwunsch!

    Kann mich den anderen übrigens nur anschließen: Finde einen Weg, der für dich passt. Ich finde es nicht zwingend falsch sich von allen möglichen Quellen Informationen zu holen, aber man sollte sie halt nicht wirklich alle für voll nehmen, sondern viel mehr als Ideenpool, um seinen Abnehmweg zu finden.

    Mach was dir gut tut und was für dich funktioniert. Und wenn du irgendwann das Gefühl hast es funktioniert nicht mehr, dann ändere eben etwas.

    Übrigens mache ich am Wochenende IMMER vor dem Frühstück Sport, weil ich ein absoluter Frühaufsteher bin und lieber später mit meinem Freund frühstücke und mir die Zeit bis er aufsteht mit Sport vertreibe. Ich bin definitiv leistungsfähiger, wenn ich vorher gegessen habe, aber der Unterschied ist wirklich nicht sonderlich groß. Ist ungefähr ein ähnlicher Effekt, wie wenn ich nach einem langen Arbeitstag joggen gehe. Funktioniert alles, man muss es dann halt etwas ruhiger angehen lassen.
    01.01.2012 ----01.01.2013 ----01.01.2014----01.01.2015----01.01.2016----01.01.2017.........Ziel erreicht am 19.02.2017
    ---120 kg ----------
    88,9 kg----------70,1 kg--------72,0 kg----------67,5 kg----------64,5 kg.........................59,7 kg
    ---BMI 45-----------BMI 33-----------BMI 26--------BMI 27-----------
    BMI 25-----------BMI 24.........................BMI 22

    Für alle Interessierten - mein Tagebuch =)

  2. #50
    Dragonflye Gast
    Nach langem melde ich mich wieder einmal. Leider habe ich seit den letzten Wochen / Monaten leider kaum an Gewicht verloren, mein letzter Stand war 97Kg. Was sich allderdings bei mir geändert hat, ist meine sportliche Aktivität. Ich habe es mir zum Ziel gemacht (bzw. mache ich es auch sehr sehr gerne) jeden Tag mind. 50 Minuten zu Schwimmen, dabei komme ich auf 65 - 80 Bahnen (1 Bahn entspricht 25 Meter), sprich ca. 1,5 - 2 km schwimmen. Manche werden sagen, ja gut irgendwann verlierst du die Lust. Also ich sag mal so ich zwinge mich nicht dazu, wenn ich an dem Tag keine Lust / Zeit habe, lasse ich es mal aus.

    Zu meinem Problem, ich denke einfach die SiS Methode geht bei mir nicht mehr so auf, ich zweifel so langsam an diesem Konzept, ob es doch für mich gemacht ist oder ich mir das einfach nur aufzwingen will. Da ich irgendwie durch SiS nen viel größeren Apetit habe als früher. Ich esse 4-5 Brötchen morgens, was sicherlich nicht richtig sein kann trotz der Angabe im Buch. Mittags esse ich auch üppig, dass variiert, aber Abends esse ich strikt Eiweiss. Aber irgendwie tut sich nichts, trotz der hohen Aktivität. Ich gehe jeden Tag mind. 6000-8000 Schritte, was ebenfalls einen Verbrauch von 300Kcal mit sich zieht sowie das Schwimmen ca. 400 - 500Kcal. (Ich hoffe ich überschätze es nicht).

    Nun habe ich die 5:2 Diät entdeckt und wollte mich mal umhören, hat Jemand darin erfahrung?

Ähnliche Themen

  1. Was mache ich falsch?
    Von dasZwergal im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 12:13
  2. Wa<s mache ich falsch?
    Von Aloci im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 11:43
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 13:44
  4. Was mache ich falsch?
    Von Catharina im Forum Sport ist Mord, oder der richtige Weg zum Abnehmen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 14:29
  5. was mache ich falsch?
    Von magendas im Forum Diät Formen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 03:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige