Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    150

    Warum sehe ich meine Abnahme nicht?

    Ich weiß nicht, ob mein Anliegen eher zur körperlichen oder doch zur seelischen Veränderung gehört, aber ich schreibe einfach mal drauf los.

    Mittlerweile habe ich über 20 Kg abgenommen:
    Ich sehe die Resultate auf der Waage.
    Ich sehe die Resultate anhand meiner weiter werdenden Kleidung.
    Ich habe auch schon positve Rückmeldungen von Freunden und Verwandten bekommen.

    Aber:
    ich sehe es an mir selber überhaupt nicht....

    Wenn ich in den Spiegel gucke sehe ich immer noch meinen enormen Bauch, viel zu dicke Oberschenkel, ein breites Gesicht und und und.
    Auch auf den Fotos, die ich ca alle 8 Kg von mir mache, sehe ich keinen Unterschied.
    Da ist nichts schmaler oder weniger geworden.
    Der Verstand sagt mir, dass das nicht sein kann, weil es ja messbare Werte gibt. Aber ich sehe einfach keinerlei Veränderung.

    Warum ist das so? Geht oder ging es euch auch so und wenn ja, wann kommt das eigene "Auge" da mit?
    108,6...(- 45,2 kg)...63,4...(+ 9,4 kg)...62...61...60...59...58...57...56...55...54
    Start: 17.01.2016 --> Stand: 25.11.2017

  2. #2
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    81
    Blog-Einträge
    13
    Hallo!

    Ich habe zwar nicht so viel abgenommen (bei mir sind es bis jetzt 8-9 kg) aber ich habe es anfangs auch nicht richtig wahrgenommen.
    Wobei ich mich jetzt schon irgendwie wohler fühle, aber wenn ich vor dem Spiegel stehe, merke ich keinen großen Unterschied.
    Ich habe mir einen alten Gürtel aufgehoben und das Loch markiert, wie weit ich den Gürtel zu meinem Höchstgewicht getragen habe.
    Jedes Mal wenn ich den Gürtel zur Motivation anprobiere, kann ich gar nicht glauben wie viel sich da getan hat.

    Aber ich glaube das liegt einfach daran, dass man sich selbst ein wenig anders wahrnimmt und auch jeden Tag sieht.
    Mich haben z.B. eher Freunde auf die Abnahme angesprochen, die ich länger nicht gesehen habe.

    Ich nehme also an, dass das ganz normal ist. Vielleicht hilft es ja, wenn du das erste Foto mit dem aktuellsten vergleichst.
    Bzw. ich konzentriere mich meistens auf so Kleinigkeiten z.B.:
    ...dass mir Hosen von früher wieder passen
    ...dass einzelne Problemzonen langsam verschwinden
    ...dass bestimmte Körperstellen in meinen Lieblingskleidern jetzt besser aussehen
    ...dass sich meine Kondition merkbar verbessert hat

    Also vielleicht braucht es einfach noch ein wenig Zeit bis du die Veränderung wahrnehmen kannst und bis dahin konzentrierst du dich am besten auf die positiven Sachen.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Glück bei deiner Abnahme!

    Liebe Grüße,
    Tasty Cranberry
    Schaut in meinem Blog vorbei! -----> Nächstes Ziel: < 73 kg bis 28.10.2016

    -------------------------------------------------------------------------------------
    83
    - 82 - 81 - 80 - 79 - 78 - 77 - 76 - 75 - *74,4* - 74 - 73 - 72 - 71 - 70 - 69 - 68 - 67 - 66 - 65 - 64 - 63
    -------------------------------------------------------------------------------------

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    150
    Danke, für deine aufbauenden Worte Tasty Cranberry

    Ich musste gerade ein wenig schmunzel, denn so einen "Beweis"-Gürtel habe ich auch. Neulich erst habe ich mir einen neuen gekauft, weil der alte zu lang wurde. Aber ich werde ihn auf jeden Fall als Mahnmal behalten.

    Vielleicht hast du recht damit, dass man es selber nicht sieht, eben weil man sich jeden Tag sieht.
    Anhand meiner Fotos kann ich keinen Unterschied sehen. Aber ich bin auch seeehr kritisch mit mir.
    Oder es liegt daran, dass ich immer noch eine Menge vor mir habe. So an die 28 Kg sollen ja noch weg.

    Liebe Grüße,
    Sasie
    108,6...(- 45,2 kg)...63,4...(+ 9,4 kg)...62...61...60...59...58...57...56...55...54
    Start: 17.01.2016 --> Stand: 25.11.2017

  4. #4
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Nähe Salzburg
    Beiträge
    6.367
    Hallo Sasie!
    In der Regel heißt es dauert es bis zu 2 Jahre bis auch das Gehirn die optische Veränderung wahrnimmt. Bei mir ist dies nach 5 Jahren immer noch nicht so. Ich bin von Gr. 42 auf Gr. 36/38 "geschrumpft. Als ich mal wieder so einen richtig "fetten" Tag laut Gehirn hatte nahm ich eine Hose aus den Schrank wo ich darauf gewettet hätte,dass ich niemals dort mehr reinpasse. Gut,dass keiner zum Wetten da war. Ich schlüpfte rein und es war sogar noch locker "Luft" drin. Nur,wenn ich an einem Schaufenster vorbei gehen und nicht gleich registriere,dass ich es bin sehe ich die schlanke Frau. Warum dies so ist,keine Ahnung. Also falls du auch mal wieder einen schlechten Tag hast hebe dir eine Hose,Bluse etc. auf die mal sehr stramm saß dann wirst du wieder geerdet!
    Liebe Grüße Hovifan



  5. #5
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    897
    Ich kenne das genau "andersherum". Na ca. 11 Kilo Abnahme, jetzt wiege ich zwischen 92 und 93 Kilo, sehe ich zwar
    immer noch keine schlanke Frau, aber ich kann damit schon so einigermaßen leben.

    Allerdings habe ich im Sommer 2015, wenn ich mich im Schaufenster gespiegelt habe, mich total erschreckt, was
    für einen dicken Bauch ich habe. Das hat mich richtig umgehauen, denn so dick habe ich mich bis dahin nicht wahr-
    genommen. Aber der Schock war gut!

    Daher habe ich auch ab August daran gearbeitet, dass das wieder weniger wird.
    Ich habe von Anfang an Maße genommen und habe ca. 17 cm an Bauchumfang verloren.

    Ich lese hier häufig, dass einige ihre Abnahme leider nicht wahrnehmen, was sehr schade ist. Ich sehe das sehr
    gut und das ist Motivation fürs weiter machen.
    Aber gut, dass ihr euren alten Gürtel behalten habt, denn der "sagt die Wahrheit".

    Viel Erfolg weiterhin!
    Start am 01.08.2015 mit 103,7 kg (low carb)
    1. Ziel: UHU - erreicht am 12.09.2015
    2. Ziel: U95 - erreicht am 27.12.2015
    3. Ziel: U90 - erreicht am ? ................................... Bis Weihnachten 5 kg. Wer macht mit?

    .


  6. #6
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.603
    Bei mir ist das Problem bei der Wahrnehmung auch, dass ich falsche Erwartungen hatte. Ich hatte zum dicken Bauch immer auch große Brüste, aber der Bauch war immer mehr als die Brüste. Meine Vorstellung von schlank war vor allem, dass in der Seitenansicht die Brüste deutlich prominenter sind als der Bauch. Blöd nur, dass die Brüste genauso geschrumpft sind wie der Rest und ich mir am Samstag neue BHs geholt habe - in 75B. Heißt also, in der Seitenansicht ist das jetzt nicht "Kopf, Rolle, Rolle, Beine" sondern "Kopf, Hals, kleiner Huckel, leichte Wölbung, Beine". Das ist fast eine senkrechte Linie und dadurch wirkt es auf mich immer noch dick, weil mir eben der deutliche Unterschied fehlt. Allerdings wird sich das bei mir dadurch klären, dass ich mir zum 30. neue Brüste schenke. Dann passt mein Körper hoffentlich endlich zu meiner Vorstellung.
    "I would happily fly with you to the farthest reaches of Never Arbor
    and to the Top of Torth Mountain if you asked."

    Erster Start: 31.07.13 mit 114kg --> erstes Ziel 31.08.15 mit 64kg --> Neustart 01.06.16 mit 67,6kg --> zweites Ziel 20.12.16 mit 52,9kg
    Gewicht passt, also ran an die Eisen!

Ähnliche Themen

  1. Abnahme so unterschiedlich, warum?
    Von aleunam1403 im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 10:11
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 13:00
  3. ... ich meine Family wieder sehe
    Von Mella im Forum Heut ist ein schöner Tag! Freue dich mit mir, weil ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 19:39
  4. Meine Fresse warum klappt es einfach nicht >.<
    Von Camael im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 13:29
  5. weil ich selbst meine Abnahme nicht sehe.....
    Von Supergirl im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 02:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige