Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    19

    Stimmungsschwankungen seit Diät

    Hallo. Ich hab seit meiner Diät, Ich habe meine Kohlenhydrateinfuhr reduziert, enorme Stimmungsschwankungen. Von Himmelhochjauchzend bis zutiefst betrübt, sowas kenn ich garnicht von mir, vor allem weil diese Schwankungen oft sogar mehrmals pro Tag stattfinden. Seit ich Sport mache ist es etwas besser geworden, aber es ist noch immer vorhanden.

    Kennt ihr das, ist das normal.
    lg Doris

  2. #2
    Registriert seit
    15.12.2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    47
    Das Gehirn braucht Glucose, um zu funktionieren. Seit wann machst du denn diese Diät? Anfangs kann es oft zu "Absetzerscheinungen" kommen. Ich kenne es von mir nur so, dass ich dann starke Kopfschmerzen kriege und keine Energie für nichts habe, wenn ich wenig KH esse. Hast du denn sonstiges bei dir bemerkt außer Stimmungsschwankungen?

  3. #3
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    19
    Hallo Crystaly
    Mittlerweile gehts mir schon besser mit meiner Ernährung. Ich war ziemlich müde und schlapp, hab beim Trainieren auch nicht an die schon ganz guten Leistungen anschließen können. Aber jetzt dürfte ich mich schon daran gewöhnt haben, oder ich hab unwissentlich was anders gemacht. Ich muss schon auch sagen, dass meine Abnehmerfolge schon etwas stagnieren.

  4. #4
    Registriert seit
    30.06.2015
    Beiträge
    93
    Ich hatte solche Phasen auch schon häufig. Besonders immer dann wenn ich mit einer neuen Diät begonnen habe. Aber meistens gehen diese Stimmungsschwankungen nach zwei oder drei Wochen weg - so war es bisher jedenfalls immer bei mir.

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Crystaly Beitrag anzeigen
    Das Gehirn braucht Glucose, um zu funktionieren.
    Das stimmt schon. ABER der Körper kann diese arte der Energie auch selbst herstellen! Hierdurch ist es sogar möglich auf Kohlenhydrate komplett zu verzichten!
    Meine Diätphase basiert darauf das ich unter 20g KHs bleibe. Auch danach werd ich mich LowCarb ernähren - weil ich von dieser Ernährung überzeugt bin, das sie die Beste für mich ist. Dabei muss LC nicht immer Fleisch bedeuten! Ganz auf tierische Produkte sollte man aber auch nicht verzichten...

    Zu deinem Problem: Diese Stimmungsschwankungen verschwinden irgendwann.

  6. #6
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Nähe Salzburg
    Beiträge
    6.367
    Homer,dies mag für viele Menschen zu treffen aber nicht auf jeden. Mein Körper hat ob moppelig oder schlank von Haus aus einen sehr (zu) niedrigen Insulinspiegel. Und nein,es ist keine Form von Diabetis. Ich würde in Teufels Küche kommen,wenn ich auf Kohlenhydrate verzichten würde. Abgesehen davon haben gesunde!!! Kohlenhydrate auch einen positiven Einfluss auf die Immunabwehr.

    http://www.netzathleten.de/ernaehrun...en-immunsystem

    Wer mit LC klar kommt kein Problem, ich selbst bevorzuge eine ausgewogene Ernährung wo es keinen Verzicht gibt. Abnahme erfolgt immer noch über die negative Energiebilanz.
    Abgesehen kommen anscheinend gerade Ausdauersportler die im höheren Level diesen betreiben mit LC nicht gut klar da sich keine Sättigung darüber einstellt.
    Ich persönlich finde LC gut für Menschen die körperlich nicht hart arbeiten müssen und wenig bis gar keinen Sport treiben.
    Liebe Grüße Hovifan



Ähnliche Themen

  1. seit 4 Wochen Diät und kein kg verloren
    Von CheetahAudrey im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 15:23
  2. Bin auf Diät seit 11.11.10
    Von FrauKowalski im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 19:33
  3. Sexlust abgenommen seit Diät
    Von Draku im Forum psychische Veränderung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 09:36
  4. blaue Flecken seit der Diät!
    Von SommerKind im Forum körperliche Veränderung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 18:59
  5. seit der Diät stärkere Menstruationsbeschwerden?
    Von Ginevra25 im Forum körperliche Veränderung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 19:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige