Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 26

Thema: Esstörung?

  1. #13
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    13.012
    Zitat Zitat von MelliBelli Beitrag anzeigen
    mhm...das mit dieser 500 kcal Diät ist schlimm....aber so schlimm ist es bei mir ja nicht.

    Melli, wieso sagst Du, dass es so schlimm bei Dir nicht wäre? Ich zitiere mal Deinen Eingangspost:

    Zitat Zitat von MelliBelli Beitrag anzeigen
    Mittlerweile bin ich bei höchstens 600 am Tag angelangt. Jede Kalorie die über 600 - 700 geht versetzt mich in wahre Panik. Gestern z.b auf Arbeit habe ich ein kleines Stück von einem Baguette gegessen....Ich würde sagen es war vielleicht ein halber Bissen. Aber dieser halbe Bissen hat mich in totale Panik versetzt. Ich hasse es etwas zu essen was ich nicht geplant habe. Wenn mir dann so etwas wie gestern passiert renne ich auf die Toilette und kotze es wieder aus um die 600 kcal nicht zu überschreiten. Wenn ich sie doch mal trotz kotzen überschritten habe dann esse ich am nächsten Tag nur 300 oder 400 um das wieder auszugleichen.
    Meinst Du, dass es so schlimm nicht ist, weil Du noch keine gesundheitlichen Folgen zu beklagen hast? Kann aber doch morgen soweit sein. Ich wollte Dir gerne klarmachen, dass Du sehr wohl eine Essstörung hast und dringend Hilfe brauchst. Wie Cora schon sagte, man denkt immer "die anderen schon, aber ich? Ich essgestört? Nein, ich bin doch nicht essgestört!" - bist Du aber schon. Schau Dir Deine Gedanken und Dein Essverhalten genau an, stell Dir vor, es wäre jemand anders, der das geschrieben hat, würdest Du da nicht schreiben, dass derjenige essgestört ist?

    Du arbeitest in einem Hotel und musst da viel laufen, glaubst Du ernsthaft, dass eine Ernährung, die so weit unter Deinem Grundumsatz liegt, Dein Herz und andere Organe nicht schädigen kann? Du verbrauchst täglich mindestens 2000-2500 kcal, mal niedrig und ohne Sport geschätzt und führst nur 500 kcal zu, an manchen Tagen noch weniger und da soll Dein Körper noch funktionieren? Glaubst Du das ernsthaft?

  2. #14
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    254
    ich würde doch iwie zusammenklappen wenn ich schäden hätte, tu ich aber nicht.

  3. #15
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Hallo, Du erinnerst mich an unsere gute alte "Pinky"...die Schäden kommen später, sei sicher!

    Und das nicht zu knapp...

    Hab' sie gefunden, heisst jetzt crystaly und war schon länger nicht mehr hier...ich hoffe, es geht ihr gut!
    Geändert von Wuehlmaus (07.10.2013 um 20:23 Uhr)

  4. #16
    Cherrelle Gast
    Zitat Zitat von MelliBelli Beitrag anzeigen
    ich würde doch iwie zusammenklappen wenn ich schäden hätte, tu ich aber nicht.
    Glaub mir, du hast bestimmt schon Schäden, merkst sie vielleicht nur noch nicht.

    Die psychischen liegen meiner Meinung nach auf der Hand, die körperlichen werden sich bald zeigen. Vielleicht gehst du mal ein bisschen in dich und denkst über die guten Beiträge und Ratschläge nach.

    Du hast die Frage gestellt und von jedem die gleiche Antwort erhalten, schönreden bringt da nix.
    Es ist schwer für sich selbst zu akzeptieren, dass man ein Problem hat.
    Dass man damit aber nicht alleine auf der Welt ist, ist eine Tatsache, d.h. du kannst dir Hilfe suchen, Cora hat dir ja auch Hilfe angeboten und sie weiß wirklich wovon sie redet.

    Nimm das nicht auf die leichte Schulter, eine Ess-Störung kann verheerende Folgen haben und du steckst mitten drin!

  5. #17
    Lucy86 Gast
    Zitat Zitat von MelliBelli Beitrag anzeigen
    mhm...das mit dieser 500 kcal Diät ist schlimm....aber so schlimm ist es bei mir ja nicht.
    Wenn man fällt denkt man bis zum Aufprall immer noch, so schlimm kann es ja nicht sein. Passiert ja nichts. Bis man aufprallt.

  6. #18
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    613
    Das klingt echt nicht gut. Bitte hol dir Hilfe!
    Veggie Since 01.12.2013


    89 - 85 - 80 - 75 - 70,6 - 70 - 65 - 60 - 55


Ähnliche Themen

  1. Esstörung ja/nein oder was soll ich tun
    Von Grinsekeks im Forum Diät C
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 09:33
  2. Esstörung oder Einbildung
    Von Marla im Forum psychische Veränderung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 11:48
  3. ist das schon der anfang einer eßstörung?
    Von Shinigami im Forum psychische Veränderung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 18:13
  4. Eßstörung
    Von salex14 im Forum ww
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 14:10
  5. esstörung?! WAS TUN?
    Von Gast10528 im Forum ww
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 19:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige