Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 26

Thema: Esstörung?

  1. #7
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    914
    wenn du schon den bmi als maßeinheit nimmst, dann solltest du dich auch an daran anlehnen, dass alles unter 19 bei damen im bereich untergewicht abspielt. das kannst du natürlich für dich persönlich abändern, ABER das ist für MICH ein zeichen einer eßstörung.

    @ mellie
    ja das klingt nach eßstörung und dagegen solltest du etwas tun, gerade weil du eine körperlich anstrengende arbeit hast.




    lipo:
    5.5.14 1,7 l pro außenseite
    6.5.14 1,6 lpro innenseite
    gesamt: 6,6 l

  2. #8
    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    7.626
    Zitat Zitat von dieloewin68 Beitrag anzeigen
    dass alles unter 19 bei damen im bereich untergewicht abspielt.
    Nein, unter 18,5 ist nach BMI Untergewicht.
    (Falls du mir nicht glaubst.)

    Zitat Zitat von dieloewin68 Beitrag anzeigen
    ABER das ist für MICH ein zeichen einer eßstörung.
    Eine Essstörung ist eine psychische Krankheit.
    Das Gewicht ist nur ein Faktor, an dem man sie erkennen kann. Man kann zB auch mit BMI 24 schon in der Magersucht sein, ohne es von außen zu sehen.

    (Warst du je essgestört? Ich schon. Und du glaubst nicht, wie viel ich mich mit dem Thema schon befasst habe..)
    Geändert von brokkolidornroeschen (06.10.2013 um 15:54 Uhr)
    Esstagebuch

    ~
    Phantasie und Liebe sind gute Gewürze ~



  3. #9
    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    914
    wieso bist du so agressiv? lt bmi rechner im forum ist er es unter 19 - da ich den bmi aber als absoluten unfug betrachte, tangiert er mich nicht.

    wenn allgemein gültige dinge abgeändert werden, damit das eigene verhalten gerechtfertigt ist, DANN ist das verhalten gestört.




    lipo:
    5.5.14 1,7 l pro außenseite
    6.5.14 1,6 lpro innenseite
    gesamt: 6,6 l

  4. #10
    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    7.626
    Ich bin doch garnicht aggressiv, entschuldigung, wenn das so rüberkommt. Manchmal ist man halt einfach nicht einer Meinung.

    Achso, ich bin nach den BMI-Richtlinien der WHO gegangen, nicht nach denen des Forums, das sind ja die eigentlich weltweit gültigen.

    Und ich achte auch nicht sonderlich auf den BMI, auch wenn er als grober Richtwert schon ganz sinnvoll ist, wenn man weiß, dass er gewisse Einschränkungen hat.
    Esstagebuch

    ~
    Phantasie und Liebe sind gute Gewürze ~



  5. #11
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    13.012
    Melli, Du kannst Dir ja mal die Geschichte einer userin durchlesen, die eine 500 kcal Diät gemacht hat: Wie eine Crash-Diät fast mein Leben zerstörte!

  6. #12
    Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    254
    mhm...das mit dieser 500 kcal Diät ist schlimm....aber so schlimm ist es bei mir ja nicht.

Ähnliche Themen

  1. Esstörung ja/nein oder was soll ich tun
    Von Grinsekeks im Forum Diät C
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 09:33
  2. Esstörung oder Einbildung
    Von Marla im Forum psychische Veränderung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 11:48
  3. ist das schon der anfang einer eßstörung?
    Von Shinigami im Forum psychische Veränderung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 18:13
  4. Eßstörung
    Von salex14 im Forum ww
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 14:10
  5. esstörung?! WAS TUN?
    Von Gast10528 im Forum ww
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 19:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige