Seite 125 von 127 ErsteErste ... 2575105115116117118119120121122123124125126127 LetzteLetzte
Ergebnis 745 bis 750 von 758
  1. #745
    Registriert seit
    28.09.2017
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    246
    Wenn man einen Menschen wirklich liebt dann auch mit mehr Gewicht. Es zählt der Charakter eines Menschen
    Mein Mann und ich kamen zusammen als ich 16 und sehr schlank, er 20 und leicht übergewichtig war. Über die Jahre hat er ein bisschen und ich leider sehr viel zugenommen, nun sind wir dabei wieder erfolgreich abzunehmen In keiner Phase hat sich etwas an unserer Liebe geändert. Er war und ist für mich der attraktivste Mann
    Ich glaube, ich gefiehl ihm sehr schlank rein optisch etwas besser, aber vll rede ich mir das nur ein, weil ich selbst gerne wieder schlanker wäre
    Bei der Gewichtsabnahme freuen wir uns füreinander, aber aus gesundheitlichen Gründen, so sind wir viel fitter geworden

  2. #746
    Registriert seit
    15.04.2018
    Ort
    Ortenau
    Beiträge
    43
    Mein Partner hat mich vor 3 Jahren mit einigen Kilos weniger kennengelernt. Er selber hat im Laufe der Beziehung auch einiges zugenommen, aber es war nie ein Thema zwischen uns. Wir lieben uns, egal ob mit 20 Kilo weniger oder mehr.

    Momentan sind wir beide am Abnehmen und unterstützen uns gegenseitig so gut es geht (Fernbeziehung). Ich glaube dass mein Freund auch gar nicht weiß wie viel ich genau wiege
    Schäme mich dafür doch zu sehr...

    Mein Exfreund (groß und sehr schlank) fand mich wegen paar Kilos mehr, nicht attraktiv und statt mich zu unterstützend hat er sowas gebracht wie:

    "Was möchtest du trinken?"
    Ich:"Gerne ein Eistee."
    Er:"Vielleicht doch lieber Wasser mit Geschmack."

    Obwohl er genau wusste, dass ich zu Hause immer nur Wasser trinke und nie süße Getränke.

    Tja...So unterschiedlich können Männer sein
    ~*Mein Diättagebuch mit Fotos*~

  3. #747
    Registriert seit
    14.05.2018
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    385
    Blog-Einträge
    1
    Ich bin froh meinen Mann an meiner Seite zu haben.

    Wir sind jetzt seit 2 Jahren verheiratet, mit ein paar Kilo weniger haben wir uns kennen gelernt (er und ich). Naja unser Lebensstil war die letzten Jahre nicht der beste, viel fast Food, oft abends ne Tüte Chips, ne Tafel Schokolade oder oder...

    Nun haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen abzuspecken (eher will dazu noch Muskeln aufbauen), haben uns mitte April zusammen im Fitnessstudio angemeldet und unsere Ernährung komplett umgestellt.

    Nun gehe wir 3-4 mal die Woche zusammen zum Sport, natürlich mit verschiedenen Trainingsplänen, aber unterstützen uns wo wir können.
    Ab und an kochen wir auch zusammen, doch zu 99% ist das mein Part. Trinken nur noch Wasser und ab und an einen grünen Tee.

    Ich liebe mein Mann und er mich, ob mit oder ohne mehr Gewicht und ich finde, dass ist immer das wichtigste.
    Hogwarts - Das Langzeitduell Puzzleduell Der Weg ist das Ziel Europareise 2018 Wir pflanzen einen Wald
    No. 2-Gemeinsam zum Ziel Etappenrudern Mensch Ärger dich nicht

    Start: 19.04.2018 mit 110,2kg

    Meine Ziele:
    5kg Abnahme geschafft am: 10.06.2018, sogar 5,4kg
    UHU: Geschafft am 05.08.2018
    BMI unter 40 (96kg): geschafft am: 19.09.2018
    U90 geschafft
    :.....
    U80 geschafft am: ......
    BMI unter 30 (72kg): geschafft am:....
    Ziel: < 59kg geschafft am:.....
    ....




  4. #748
    Registriert seit
    27.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von tascha6287 Beitrag anzeigen
    Ich bin froh meinen Mann an meiner Seite zu haben.

    Wir sind jetzt seit 2 Jahren verheiratet, mit ein paar Kilo weniger haben wir uns kennen gelernt (er und ich). Naja unser Lebensstil war die letzten Jahre nicht der beste, viel fast Food, oft abends ne Tüte Chips, ne Tafel Schokolade oder oder...

    Nun haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen abzuspecken (eher will dazu noch Muskeln aufbauen), haben uns mitte April zusammen im Fitnessstudio angemeldet und unsere Ernährung komplett umgestellt.

    Nun gehe wir 3-4 mal die Woche zusammen zum Sport, natürlich mit verschiedenen Trainingsplänen, aber unterstützen uns wo wir können.
    Ab und an kochen wir auch zusammen, doch zu 99% ist das mein Part. Trinken nur noch Wasser und ab und an einen grünen Tee.

    Ich liebe mein Mann und er mich, ob mit oder ohne mehr Gewicht und ich finde, dass ist immer das wichtigste.
    Dem ist nichts hinzuzufügen!
    Sehr nett gesagt!
    Wünsche euch noch viele gemeinsame Erlebnisse!

  5. #749
    Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    700
    Ich wohne immer noch mit meiner Ex zusammen.
    Allerdings haben wir uns in den letzten Wochen wieder angenähert.

    Meine Ex war immer die Sportlerin. Sie läuft Marathon, nimmt an Wettbewerben teil usw.


    Aber jetzt ist sie frustriert und neidisch, weil ich an ihr vorbeiziehe.

    Sie kennt mich seit 13 Jahren nur als faulen Fettsack.
    Jetzt kann sie beim Joggen nicht mehr mit mir mithalten, kann sich beim Naschen nicht zügeln, kann sich nur selten zum Krafttraining aufrappeln.

    Von daher ist sie ganz schön angepisst.

  6. #750
    Registriert seit
    08.08.2018
    Beiträge
    87
    Catalano, was heißt „wieder angenähert“.
    Ich frage so direkt, weil mein Mann wegen meines Gewichts und der damit einhergehenden Wesensveranderungen im Moment auch nichts mehr für mich zu empfinden glaubt.
    Er weiß es nicht, sagt er. Aber ich hätte mich gehen gelassen, mich irgendwie gewichtstexhnisch aufgegeben quasi, der Biss und die Konsequenz haben gefehlt.

    Das Ding ist, daß er einfach mal Recht hat. Ich hoffe nur, dass meine Abnahme (12 Kilo sind bereits weg und ca 22 sollen es noch werden) ihm seine Gefühle für mich wieder bewusst machen. Wir sind 20 Jahre verheiratet und ich liebe unser Leben (bis auf mein Gewicht). Wir haben immer viel unternommen und tolle Sachen erlebt. Hatten auch noch haufenweise Pläne. Ich war in den letzten Jahren über mich selbst unglücklich und muffelig, hab vieles nicht machen wollen aus Angst es nicht zu können oder mich zum Deooen zu machen, und wollte dennoch immer über alles die Kontrolle haben, wenn ich schon nicht nicht unter Kontrolle hatte. Fürchterlich. Ich hatte mein Gewicht und das körperliche „Gehen lassen“ schon realisiert bevor er es mir gesagt hat und angefangen, etwas an meinem Gewicht zu ändern und habe mir vorgenommen wieder zu laufen wenn die ersten 10 Kilo weg sind und mich solange aufs Rad geschwungen.
    Alles andere aber habe ich so nicht gesehen. Erst seine zugegebenermaßen schmerzhaft ehrlichen Worte haben mich wach werden lassen. Und jetzt sitze ich hier, mein Mann will erstmal nichts an unserer Wohnsitzation ändern, baut auch weiterhin den Dachboden unseres vor etwa 3 Jahren gekauften Hauses für unsere Tochter aus, redet auch vor anderen davon, was wir alles noch umbauen wollen und müssen und ich weiß einfach nicht wo ich dran bin.

    Ich liebe diesen Menschen und kenne ich nicht wieder. Er war immer mein Fels. Mein Zuhause. Mein Hafen. In seinen Armen ging es mir gut. Jetzt verweigert er jede Berührung und sagt, dass er am liebsten nicht nach Hause kommen würde weil ihn alles nervt.
    Meine Taktik ist es in seiner Nähe nett und charmant und entspannt zu sein und mir wieder eigene Hobbies und einen eigenen Freundeskreis zusätzlich aufzubauen. Ich hoffe, wenn ich nicht mehr der ätzende Meckerkopp bin, dass er das Band zwischen uns wieder spürt. Er ist Anfang 40. vielleicht ist es auch die Midlifecrisis...

    Ich heute ist es wieder schwer optimistisch zu sein.
    Geändert von dieNicci (13.08.2018 um 18:27 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Sehr ihr eurem Partner ähnlich?
    Von Bertella im Forum ww
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 22:56
  2. was unternhemt ihr so mit eurem partner?
    Von hammer im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:59
  3. Wie geht euer Partner um mit eurem Gewicht/Übergewicht?
    Von Jasmina im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 11:01
  4. was wünscht ihr euch von eurem partner?
    Von julitschka im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige