Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2
    Blog-Einträge
    6

    Kaffeesahne zum Kochen?

    Ich war früher grosser Fan von Sahnesaucen jeglicher Art. Seit ich abnehme, habe ich diese aus meiner Küche verbannt. Jetzt habe ich gehört, dass man auch Kaffeesahne verwenden kann. Hat da jemand Erfahrung? Vom Kaloriengehalt her würde die durchaus in meinen Ernährungsplan passen, da ich aber keinen Kaffee mag, habe ich auch noch nie Kaffeesahne gekauft und weiss daher nicht, wie sich die geschmacklich zu normaler Sahne verhält.

  2. #2
    Registriert seit
    14.07.2009
    Ort
    bei den Fischköppen ;)
    Beiträge
    494
    ich benutze fast nur noch Kondensmilch statt Sahne, ich nehme die 4 %ige, ist leicht süßlich vom Geschmack, aber viel weniger Kalorien
    "Gehe jeden Tag mit dem Hund, auch wenn du keinen hast"


  3. #3
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2
    Blog-Einträge
    6
    Immer wieder toll, was ich auf meinem Weg alles über Lebensmittel herausfinde. Mir war bis anhin wirklich nicht bewusst, dass man ungezuckerte Kondensmilch kaufen kann. Vielen Dank für den Tipp, werde ich schon bald ausprobieren!

Ähnliche Themen

  1. Kaffeesahne auch bei Süßspeisen?
    Von Akaiya im Forum Diät Rezepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 22:25
  2. Kochen
    Von Muckel im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 12:31
  3. was kochen
    Von Gast2665 im Forum Diät C
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 19:30
  4. Kochen mit 4%-Kaffeesahne
    Von Kaya-Mäuschen im Forum Low Fett 30
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 20:18
  5. vom Kochen
    Von Oles Mami im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 11:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige