Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    78

    Grüne Smoothies?

    Liebe Naschis,

    ich habe in letzter Zeit immer mehr über grüne Smoothies gelesen. Da ist immer wieder die Rede von grünem Blattgemüse. Nun weiß ich ja, dass Salatblätter ja eigentlich gar keinen sinnvollen Nährwert haben. Welches grüne Blattgemüse kann man denn kaufen, was angeblich so gut sein soll. Kennt sich da jemand aus?

    vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    7.512
    Hm, also aus dem Bauch heraus würde ich sagen, da fällt alles an gemüse rein, was grün ist.

    Also, Spinat, Mangold, Salate (Feld, Endivie, usw.), Kohlsorten, Wirsing, Brennessel, Kresse, Portulak, Wildkräuter, normale Kräuter... alles grüne, was irgendwie essbar ist ich persönlich würde es nur wohl nicht als Smoothie mögen.




  3. #3
    Philka Gast
    gibt doch hier auch nen smoothie-thread. da sind häufig grüne smoothies, die wohl auch schmecken sollen. hab nur gelesen,dass eisbergsalat als smoothie wohl weniger überragend sein soll

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    88
    Blog-Einträge
    1
    Hallo!

    Ich teste auch gerade die grünen Smoothies aus, bin aber auch noch leicht verunsichert ob ich alles richtig mache.
    Folgende Seiten könnten helfen:

    http://www.gruenesmoothies.de/

    http://www.gruenesmoothies.de/pdfs/B...0Leseprobe.pdf

    http://maria-warmuth.suite101.de/gru...oothies-a82097

    Und schmecken tun sie, da das Gemüse ja von dem süßen Obst "geschluckt" wird.

    LG Wilmarsen

  5. #5
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    4.623
    Blog-Einträge
    5
    Yaaay, ich liebe grüne Smoothies. Trinke fast jeden Tag 0,5 - 1 Liter. Sie machen echt total süchtig

    Erst mal: Es stimmt nicht, dass Salat keinen sinnvollen Nährwert hat. Salat ist eines der wertvollsten Lebensmittel überhaupt - insbesondere wegen des hohen Chlorophyll-Gehalts. Das ist ja der gute Stoff, den man für seine Smoothies haben möchte.
    Natürlich darf man da nicht drei Blätter mit einem Apfel vergleichen, das funktioniert rein gewichtstechnisch schon nicht. Man muss aufwiegen, und wirklich große Mengen betrachten. Die zu essen fällt schwer, aber darum püriert man sie ja auch in seinen Smoothie mit rein.

    Es gibt natürlich auch noch Unterschiede, was die Nährwerte betrifft. Kopfsalat und Co. steht an hintester Stelle, Eisberg ist irgendwo in der Mitte, gefolgt von Romana, und an der Spitze sind die wirklich grünen Sachen wie Feldsalat oder Rucola.

    Grüne Sachen, die in den Smoothie reinkönnen: Gurke, Sellerie, Grünkohl, Spinat, Mangold, Sprossen, Wirsing, Eisberg, Spirulina, Weizengras ... und dann eben alle Salatsorten.

    Mein All-Time-Favorit ist Spinat. Das wird so schön cremig, und man schmeckt den wirklich so gut wie überhaupt nicht. Spinat-Banane-Erdbeer oder Spinat-Banane-Mango-Kokos *sabber*
    Gurke funktioniert gut mit Melone. Und bei Eisberg würde ich auch eher wässriges Obst nehmen - etwa Kiwis und Orangen. Mit Banane stell ich mir das eklig vor.

  6. #6
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Altbayern
    Beiträge
    14.145
    Blog-Einträge
    4
    Bislang hab ich nur Spinat versucht und wurde positiv überrascht. Schmeckt toll und sättigt angenehm.
    Scheiß da nix, dann feit da nix!


    >>> Blog <<<

Ähnliche Themen

  1. Smoothies
    Von Pingu86 im Forum Diät Rezepte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 01:15
  2. Smoothies zum Abnehmen?
    Von weathergirl im Forum Gequassel
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 15:02
  3. Smoothies??
    Von Haselocke im Forum Trinken während der Ernährungsumstellung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 11:35
  4. Smoothies
    Von Lara83 im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 20:50
  5. Smoothies
    Von Anjuly im Forum schlank im schlaf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 07:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige