Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 33
  1. #13
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.055
    Zitat Zitat von Lysanne Beitrag anzeigen
    Ich habe ein paar Sachen, die ich nicht missen möchte:

    Gute Messer sind sehr wichtig. Ich bekomme jedes Mal die Krise, wenn ich bei meinen Eltern Gemüse und Obst kleinschneiden will und die Messer wahnsinnig stumpf sind und man die Tomaten immer erst anpieksen muss, damit man durch die Haut schneiden kann...
    Stimmt... ich nehme meine Messer sogar immer mit in den Urlaub, wenn wir in einer Ferienwohnung sind. Auch wenn da "voll ausgestattet" steht weiss ich doch, dass die Messer meistens nix taugen..
    Mein Rezeptbüchlein mit Rezepten und Fotos - Kommentare gern gesehen, einfach anklicken

    Surrender to nothing!!



  2. #14
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    946
    Kennt ihr diesen FlavourWave (http://www.trendpro.tv/products/flav...wave-turbo.php)? Oder den Ninja(http://www.jml-direct.de/Ninja-die-U...e-in-blau.html) jaaa, ich lieebe es mitten in der Nacht solche Sendungen zu schaun xD

  3. #15
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    4.055
    .. aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass die meisten Dinger aus diesen Sendungen nix aber auch garnix taugen.

    Ich war mal ganz verliebt in dieses Teil: http://www.amazon.de/TV-Das-Original.../dp/B000UX3XCE

    und hab es irgendwann von einer Kollegin geschenkt bekommen, die es wegwerfen wollte.. WARUM sie das wollte.. hab ich schnell festgestellt, dabei war die Werbung doch sooooooo toll..

    Ist leider tatsächlich so, dass die meisten Dinge überflüssiger SchnickSchnack sind und per Hand oder mit einem Pürierstab, einer Reibe oder Ähnlichem tatsächlich schneller und zuverlässiger (und billiger) hergestellt bzw verarbeitet werden können..

    Diesen Flavorwave gibts übrigens auch öfters mal beim Netto... heisst nur anders..
    Mein Rezeptbüchlein mit Rezepten und Fotos - Kommentare gern gesehen, einfach anklicken

    Surrender to nothing!!



  4. #16
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Pott
    Beiträge
    3.276
    Blog-Einträge
    2
    ach, ich könnte mir vorstellen, wenn man tatsächlich noch keinen Ofen besitzt, könnte dieser runde Heißluftofen durchaus praktisch sein.
    Besitzt man aber bereits einen Ofen kann man doch genausogut den verwenden.




    Was ich noch hab ist eine Induktionskochplatte, die ersetzt mir quasi die Mikrowelle. Zum schnellen aufwärmen oder Nudeln kochen etc find ich die praktisch. Wird einfach schneller warm als ein Elektroherd.
    Zum Braten von Fleisch find ich sie unpraktisch, die meisten Antihaftpfannen sind aus Alu und funktionieren nicht. Hab auch das Gefühl, dass da immer alles drin festbackt. Ausser Hackfleisch, das wird auch da recht gut (aber ist auch nicht fettarm).
    Kann aber sein dass die Nachteile auch daran liegen, dass ich keine speziellen Iduktionskochtöpfe hab bzw dass es ein Discounterprodukt ist.

    Wenn man aber bereits nen schnellen guten Herd hat ist das auch überflüssig
    Neustart 2015...
    neues Spiel, neues Glück.... oder so

  5. #17
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.010
    Blog-Einträge
    28
    Nicht verzichten möchte ich auf meine Philips Küchenmaschine, denn besonders für meine Gemüse-Tomatensauce muss alles an Gemüse (und das ist 'ne Menge) sehr klein geschnitten werden- da wäre ich für 4 Personen lange beschäftigt und die Maschine macht das in nicht mal 5 Minuten. Leicht zu reinigen ist sie auch und sie hat einen Blender, in dem ich Shakes usw. machen kann.
    Dann noch eine Grillpfanne und AMC Töpfe, in denen man sehr vitaminschonend garen kann.
    Den Römertopf benutze ich auch oft zum fettarmen garen. Habe einen zum kochen und einen, in dem ich mein Brot (selbstgebacken, ohne Hefe, nur mit Sauerteig) lagere, da bleibt es (u.a. da ohne Hefe) gute 5 Tage richtig lecker!

    Des weiteren möchte ich nicht auf meine Kitchen Aid verzichten, die Spülmaschine, Mikrowelle (darin kann man einfach besser aufwärmen), Wasserkocher und Bialetti Espressokännchen. Das hat zwar nix mit fettarm kochen zu tun, aber diese Dinge würde ich nicht missen wollen.
    N/A

  6. #18
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    heute hier, morgen dort
    Beiträge
    9.750
    Blog-Einträge
    7
    Ich brauche für den vollen Komfort noch folgendes:

    - Mikrowelle
    - Reiskocher
    - Eierkocher
    - Brotbackautomat
    - Spülmaschine

    ...hab ich alles nicht, für die Nr. 1-3 nutze ich halt Elektroherd und Backofen, auch wenn es mit den anderen Geräten bequemer wäre - wahrscheinlich würden sie mehr Strom fressen und außerdem hab ich gar nicht so viel Platz in der Küchenzeile

    Was ich hier habe und worauf ich niemals verzichten könnte:

    - Wasserkocher
    - Küchenwaage
    - Backofen (hatte während meiner Studienzeit keinen, nur ein paar Kochplatten im möblierten Appartement das war vielleicht nervig, sag ich euch! )
    - Kaffeemaschine
    Lieber Gott, gib mir die Weisheit einige Menschen zu verstehen, die Geduld sie zu ertragen, die Güte ihnen zu verzeihen, aber bitte gib mir keine Kraft ... denn wenn ich Kraft habe, haue ich ihnen aufs Maul!

    "It's all about perspective. The sinking of the Titanic was a miracle to the lobsters in the ship's kitchen."

Ähnliche Themen

  1. Küchengeräte
    Von Julchen im Forum Diät Rezepte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 10:38
  2. Küchengeräte
    Von Julchen im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 13:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige