Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 26
  1. #7
    thalja Gast
    Hallo,
    hier ist noch ein Monti.Ich mache Montignac nun seit fast 9 Wochen.Es ist mir anfangs sehr schwer gefallen,aber nun fühle ich mich super-klasse!!!
    Ich habe ganz tolle Ergebnisse erzielt und werde von allen auf meinen Erfolg angesprochen.Ein schönes Gefühl!!!
    Nun zur Frage,Hartweizennudeln darfst du gar nicht essen,nur Vollkornnudeln und die ohne Fleisch,außer wenn du schon in Phase II bist.
    Ich finde es super,daß dieses Unterforum langsam mehr Leben bekommt!!!
    Gruß Thalja

  2. #8
    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    1

    Ahoi!
    Also, ich habe schon einmal mit Mitignac richtig gut abgenommen.
    Warum bin ich wieder mit dem Gewicht hochgekommen?
    Die Gefahr steckt eben im Alltag, wenn man nicht sooo genau mehr aufpassen muß, weil ja alle sagen, daß man schon so toll abgenommen hat.
    Fußball-WM, Sommer, grillen, Bier.... Kawumm!

    Also, wenn es schon mal geklappt hat, warum nicht wieder?
    Meine Frau ist absoluter Jojo-Kalorienreduzier-Abnehm-Fan. Ohne Kartoffeln geht da kaum was, ich muß also sehen, wie ich die Mahlzeiten irgendwie auf Monti gebogen bekomme.

    Die Monti-Methode würde ich ohne fundierte Kenntnisse (Bücher lesen!) nicht anfangen, Du findest die GI-Fallen sonst nicht und bekommst Frust.

    In meiner ersten Neuphase verzichte ich fast total auf Kohlenhydrate und es geht schon gut ab. Bin aber ja auch nicht auf der Flucht, sondern dabei meine Ernährung langfristig umzustellen.

    Liebe Grüße
    Braveheart

  3. #9
    Igelinschen Gast
    Hallihallo!
    Habe auch schon mal mit Monti 10 kg abgenommen.
    Damals hatte ich allerdings Unterstützung von meiner Mutter.
    Nun bin ich Studentin und habe dank des vielen Lernens und extremem Zeitmangel alles wieder auf den Rippen.
    Würde das gerne wieder rückgängig machen. Allerdings bin ich Monti-technisch auf dem Stand der Bücher von vor 10 Jahren und habe gehört, dass die Methode sich über die Jahre wieder entwickelt hat. Nach welcher Literatur richtet ihr Euch?

    Liebe Grüße und einen guten Start in eine verkürzte Woche,
    Igelinschen

  4. #10
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    163
    naja grundlegend hat sie sich sicher nicht verändert. ich hab die bücher: "montignac 100 rezepte", und "die montignac methode- essen und dabei abnehmen"

    das zweite ist weit tiefgründiger und ich finde es echt gut, aber das erste reicht auch aus, um die methode zu verstehen und du hast sogar noch paar rezeptideen...

    dann mal guten einstieg

  5. #11
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    4
    Habe auch vor 2 1/2 Monaten damit angefangen und muss sagen, dass ich das erste mal wirklich abnehme und mich dabei nicht blutig hart tue. Es ist zwar nicht leicht sich an alle Regeln zu halten besonders wenn man wie ich am Arbeitsplatz essen muss und dort meist das gekocht wird was man nicht essen darf, aber dann muss ich halt hin und wieder mit Salaten zufrieden geben.

    Muss sagen, dass ich anfangs gelaubt habe, dass es eine für mich vollkommen unmögliche Methode ist weil ich alles liebte was mit Nudeln, Reis, Brot und Kartoffln zu tun hat (dreimal darf man raten warum ich zu meinem Gewicht gekommen bin ....) aber als ich einem angefangen habe war es plötzlich gar nicht mehr so schwer. Gewisse Sachen schmecken mir jetzt sogar nicht mehr und ich werde die Montignac Methode auch nach der "Diät" weiter halten und auf Phase 2 umsteigen. Ich will nicht wieder mit dem lieben JoJo spielen wie so oft schon.

    Jedenfalls empfehle ich es sehr sich das Buch "die montignac methode- essen und dabei abnehmen" es ist sonst nämlich nicht so leicht das ganze Konzept zu verstehen.

  6. #12
    Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3
    Hi,

    seit ca. 1 Monat mache ich die Montignac-Methode. Am Anfang hab ich zwar die Lebensmittel danach ausgesucht, allerdings die Trennung nach Eiweißen und Fetten sowie entweder "süß" oder herzhaft etwas vermischt. Somit hatte ich am Anfang nicht den wow-Effekt und einige Kilos verloren. Jetzt geht es schon besser und hab fast 4kg weg!!!!!! Morgen gehts in den Urlaub in die USA und da wird es sicher spannend, sich nach dieser Methode erfolgreich zu ernähren! Vielleicht hast Du einen Tip für mich??
    LG
    veggi

Ähnliche Themen

  1. windows-aktivierung
    Von wolkenkind im Forum Diät C
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 13:57
  2. Montignac Methode / Gut oder Schlecht?
    Von sweety0815 im Forum Montignac Methode
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 18:01
  3. Montignac Methode
    Von im Forum Montignac Methode
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 14:19
  4. Erfahrung mit der Montignac methode?
    Von sumsum im Forum Atkins
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:50
  5. Montignac
    Von Gast1000 im Forum Montignac Methode
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 20:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige