Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    8

    Nutrivar n- aktuelle Erfahrungen?

    Hallo allerseits,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Und zwar überlege ich schon seit längerem mir die Nutrivar n kapseln zu kaufen.
    Nur leider lese ich immer, dass es zwar viele anfangen und in den ersten Wochen auch was abnehmen, aber kaum endgültige Ergebnisse nach der Kur.

    Ich bitte alle, mich nicht direkt anzugreifen, weil ich hiernach frage.
    ich möchte nur wissen, ob jemand vor kürzerer Zeit Erfahrungen damit gemacht hat.

    Um Antworten würde ich mich seeeeehr freuen

    LG Bellaaa89

  2. #2
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Hallo, hast Du Dir denn schon mal die anderen Anfrage-Threads wegen "Wundermittelchen" angeguckt?

    Davon gibt es hier genug, die Mittel heissen nur anders...aber unterm Strich ist doch alles sowieso Geldschinderei...helfen tun sie nur dem Hersteller.

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    8
    Hallo Wüehlmaus,
    danke für den Tipp! Hab ich mir noch nciht angesehen, bin auch neu hier
    ich hatte mcih nur gefragt, wieso es keine neuen Erfahrungen über nutrivar gibt, denn wenn man in Foren sucht, gibt es einige gute Erfahrungen, aber eher vom Jahre 2007-2012

    Vielen Dank für die Antwort!

    LG
    Bellaaa89

  4. #4
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    13.012
    Das könnte daran liegen, dass die Leute immer mehr aufwachen und keine Mittel mehr bestellen, bei denen

    • der Hersteller oder Anbieter gegen geltendes Recht verstößt, indem er beim Impressum noch nicht mal eine ladungsfähige Anschrift angibt und man somit gar nicht weiß, mit wem man es zu tun hat
    • Noch nicht mal Inhaltsstoffe angegeben werden.

    Beides ist bei dem Mittel, das Du hier anfragst, der Fall.

    Mädel, setze Deinen gesunden Menschenverstand an. Was sagt der Dir? Richtig, wenn es ein Mittel gäbe, das auf den Körper so eine starke Wirkung wie Gewichtsverlust hätte, fiele es in Deutschland unter die Arzneimittelverordnung und Du müsstest einen Arzt aufsuchen, um es verschrieben zu bekommen und außerdem wäre dieses Mittel in aller Munde, jeder würde davon sprechen und es nehmen und Du müsstest nicht nachfragen, ob's Erfahrungsberichte gibt. Wenn es so ein Mittel gäbe, gäbe es weltweit viele Millionen Interessenten und es gäbe ernsthafte wissenschaftliche Studien, die das beweisen.

    Und mal eine Frage: würdest Du ernsthaft ein Mittel nehmen, bei dem Du noch nicht mal die Inhaltsstoffe kennst, nur weil jemand im Internet behauptet, davon nimmt man ab? Kann ich gar nicht glauben. Ich will Dich mit meiner Frage keinesfalls angreifen, aber diese Punkte musst Du doch selbst auch schon bedacht haben.
    Geändert von LemonDaiquiri (31.08.2013 um 12:04 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2013
    Beiträge
    8
    Hallo liebeLemonDaiquiri

    erstmal vielen Dank für deine Antwort.
    Lediglich habe ich aber nur nach Erfahrungen gefragt, weil ich mich näher informieren wollte.

    Das was du sagst stimmt nciht so ganz. DIe Inhaltsstoffe sind durchaus bekannt.
    Siehe hier unter Nr.6 http://www.abnehmen-nutrivar.com/dow...sanleitung.pdf
    ( Ich weiss nciht ob ich hier links posten darf, falls nciht dann kann ich das auch löschen!), also so steht das auf der Seite:

    Was enthält Nutrivar N? Pro Portion: 400mg L-Carnitin, 360mg Guarana-Extrakt, 240mg Grüntee-Extrakt pro Portion, über 70mg Koffein, plus Tryptophan plus Tyrosin, Über 1000mg L-Carnitin, Aminosäuren, Vitamine, Magnesiumstearat, Bitter-Orangen Extrakt, Kapsel (Gelatine), Coffein, L-Tyrosin, Taurin, Matéblätterpulver, Ingwer (Wurzelpulver), Löwenzahn (Wurzelpulver), Buntnessel-Extrakt, L-Phenylalanin, Laktose, Nicotinamid, Pfeffer-Extrakt, Chrom(III)chlorid, Trennmittel: Mono- und Diglyceride von Fettsäuren, Farbstoffe (Kapselhülle): E171, E129, E110, E102

    Es heisst auch nciht sofort, dass ich das nehmen werde.
    Ich wollte mich nur informieren, da keine Erfahrungsberichte mehr vorhanden sind.

    LG Bellaaa89

  6. #6
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Was mir persönlich an den immer wieder neu auftretenden Threads über diese Mittel auffällt, ist, dass diejenigen, die das trotz "Warnungen" durchziehen, interessanterweise nie wieder was von sich in diesen Threads hören lassen...dabei warten auch wir immer wieder auf Rückmeldungen.

    Ich vermute mal, dass es doch keine guten Erfahrungen jeweils waren., sonst würde man ja mal was posten!

Ähnliche Themen

  1. Nutrivar
    Von Fesa31 im Forum Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:39
  2. Nutrivar - ich nehm es gerade...sonst noch jemand?
    Von kennie im Forum Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 12:50
  3. Power Burn, BiosLife, Nutrivar....
    Von Fesa31 im Forum Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 17:39
  4. Erfahrungsaustausch Nutrivar
    Von diva_angerona im Forum Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 11:40
  5. Stacker vs Nutrivar N ????
    Von Lübeckerin im Forum Medikamente
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 17:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige