Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 24
  1. #7
    moppelich1987 Gast
    mein tip für sowas ist eigentlich keine pille aber definitiv pflanzlich.
    Achte einfach beim essen darauf was du isst!
    Spargel zum Beispiel entwässert sehr gut und schnell, zitronensaft ins Wasser kurbelt die fettverbrennung an, popkorn ohne zucker, butter oder salz sättigt und stopft.
    Die liste ist ewig lang mit nahrungsmitteln die förderlich sind.
    Ich hab auch erst hier bei den Naschkatzen gelernt das nichts besser hilft als eine gesunde und überlegte ernährung und sport. Alles andere ist nur geldschneiderei

  2. #8
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1
    hallo ihr lieben,
    ich bin neu hier. habe mitbekommen das nach pflanzlichem appetitzügler gefragt wird. ich bin zur zeit da etwas am testen und zwar unique hoodia pille. das ist eine kaktus ähnliche pflanze (hoodia gordonii) aus südafrika, die den appetit hemmen soll. naja ich nehme das jetzt seit ca. 10 tagen aber leider merke ich noch nichts von der wirkung. hat vielleicht jemand schon damit erfahrungen gemacht? wäre super wenn ich infos kriegen würde.

  3. #9
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    232
    Das es doch noch immer so naive Menschen gibt, die wirklich glauben es gäbe sinnvolle und dann auch noch pflanzliche Abnehmpillen. Schnelle Erfolge, wenn ich das schon höre...bei einem BMI von noch nichtmal 25. Da frag ich mich manchmal wirklich.......Ich würd mal über eine Ernährungsumstellung nachdenken.

    Alex
    S Paradies isch immer do wo uiner schtoht und aufbasst, daß kuin Depp neikommt (Brandner Kasper)
    Beginn mit Sis am 20.06.09, Größe 163cm mit BMi 27, Ziel erreicht am 20.11.09 und bis jetzt gehalten.

  4. #10
    moppelich1987 Gast
    ich kann nur bestätigen, das nichts besser hilft als eine gesunde ernährung. Damit hab ich immerhin von märz bis jetzt 13 kg verloren

  5. #11
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    5

    Pflanzliches Abnehmmittel

    Mir ist was aus der traditionellen Thailändischen Medizin von einer Arbeitskollegin empfohlen worden. Eine Kombi aus drei Kräutern: Camillia Sinensis, Amorphophallus Konjak und Camillia Sinensis. Eins soll satt machen,eins entschlacken und eins die Verdauung und Fettverbrennung ankurbeln.
    Mir ist klar, das man wahrscheinlich nicht nur durch Kräuter alleine abnimmt und ich mache auch Sport und ernähre mich abwechslungsreich und gesund mit wenig Kohlenhydraten. Würde meinen Körper trotzdem gerne von "innen" unterstützen. Hat da schon mal jemand von gehört oder vielleicht sogar selber Erfahrungen mit gemacht?
    LG, Bente

  6. #12
    Registriert seit
    06.02.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.527
    Ich habe meine ´ersten´ 6 Kilo im vergangenen Jahr mit Abnehmglobulli (Inhaltsstoffe waren deinen Kräutern) ziemlich ähnlich und natürlich bewusstere Ernährung abgenommen;

    Zu Beginn hatte ich schon den Eindruck, dass es mir hilft, gerade die Essenspausen einzuhalten ist mir mit den globulli nicht so schwer gefallen; auch die Verdauung wurde besser ....

    Allerdings habe ich das Gefühl gehabt, dass der `Effekt` - fallls man davon sprechen kann - nach 1 1/2 Monaten ziemlich nachgelassen hat; ich hab das Ganze dann ziemlich schleifen lassen und kann deshalb auch nicht mehr dazu sagen;
    ob ich jetzt mit den Globulli besser abgenommen hab? Mich hat es zumindest mental unterstützt ...
    Mein Tagebuch ...

    "Engel können fliegen" flüsterte sie und sprang ...



Ähnliche Themen

  1. pflanzliche eiweisspulver.. almased allergie
    Von Nansche im Forum Formula Diät
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 01:32
  2. Pflanzliche Fette
    Von Jeaness im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 00:48
  3. sinnvolle statistiken
    Von dying_angel im Forum D
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 23:47
  4. Gibt es sinnvolle Fatburner,...
    Von vami im Forum Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 00:33
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 12:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige