1. #853
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    633
    Blog-Einträge
    11
    Guten Morgen

    Herzlichen Glückwunsch Hexe zu deiner Abnhame
    freu mich für dich!

    Bei mir gehts auch langsam wieder runter obwohl ich meinen Roten Freund ma wieder zu besuch hab!

    Ja das war die einfachste und ehrlichste erklärung! Wobei ich das mit den Kids sehr gut verstehen kann! Bekomme immer wieder mit das Kinder ungern Brot essen und wenn Mama das dann auch nicht isst macht es des ganze ja nicht leichter also das kann ich echt gut verstehen!

    Bei uns hats auch etwas geschneit! Ich werde heute trotzdem mal versuchen eine kleine Runde laufen zu gehen mal sehn ob es klappt!

    Etz werd ich mir mal überlegen was ich Frühstücke und was es heute sonst noch so gibt! Habe keine Ahnung was ich heut machen werde!

    Schönen Tag wünsch ich euch!

  2. #854
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    633
    Blog-Einträge
    11
    So etz weiß ich doch was es heute geben wird

    Die Post war da und ich hab etz endlich die Nudeln zuhause die ich heute natürlich gleich ausprobieren werde! Unglaublich wie schnell die waren
    bin begeistert!

    Freu mich grad sehr mal sehn was auch für Rezepte in dem Buch stehen!

  3. #855
    Hexe68 Gast
    Zitat Zitat von Melanie90 Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch Hexe zu deiner Abnhame

    habe deinen bericht über die einkaufstour gerade erst gelesen, super!
    Zitat Zitat von Melanie90 Beitrag anzeigen
    Wobei ich das mit den Kids sehr gut verstehen kann! Bekomme immer wieder mit das Kinder ungern Brot essen und wenn Mama das dann auch nicht isst macht es des ganze ja nicht leichter also das kann ich echt gut verstehen!
    ja, das kann ich auch absolut nachvollziehen!
    ich weiss auch nicht, ob ich mich in der situation für eine abnehmform entschieden hätte, die soviele "einschränkungen" beinhaltet und drück lumpinchen fest die daumen, dass sie es umsetzen kann!
    [/quote]Etz werd ich mir mal überlegen was ich Frühstücke und was es heute sonst noch so gibt![/QUOTE]
    ich überlege auch gerade. hätte appetit auf nen richtig schön fluffiges omelette mit schinken und käse.... dummerweise macht mir keiner eines.

  4. #856
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    32
    ja super! dann haben wir ja alle was gemeinsam - meine 300g von gestern sind heut auch wieder weg! ich beglückwünsche uns mal alle!

    zu meinem satz "ich will irgendwann auch mal wieder normal essen", kann ich nur sagen, ich werde wenn ich die kilos abgenommen habe die ich abnehmen will und/oder an einem punkt angekommen bin an dem ich mich in meiner haut wieder wohl fühle, wieder so essen wie ich das vorher auch gemacht habe. das ist richtig und auch gut so. das heisst in meinem fall nämlich nicht das ich automatisch alles wieder nach einiger zeit drauf haben werde. ich kann euch das so erklären: ich habe letztes jahr um die selbe zeit auf eigene faust ohne von dieser diät zu wissen, 13kg abgenommen 8und auch nicht wieder zugenommen). ich habe in der woche 2 wenig-esstage eingelegt, da gab es zb. nur grünzeug mit fleisch, an einem tag der woche hab ich gegessen worauf ich grad bock hatte, auch wenn es zb. 2 stück torte waren, und an den restlichen tagen habe ich ganz normal mit meiner familie gegessen. das hat gereicht um über 4 monaten diese 13 kg abzunehmen, von dem gewicht welches ich mir über die schwangerschaften irgendwie angefressen habe und was dann nicht mehr gehen wollte. denn zu dieser sehr schwierigen zeit habe ich mich wirklich falsch ernährt. ich weiss also das mein körper mit einem normalen essen, wie der rest meiner familie es isst, nicht sonderlich zu- oder abnimmt. und dahin möchte ich wieder wenn ich mal an dem besagten wohlfühlpunkt bin. nach den 13kg hat mich aus persöhnlichen gründen die kraft und muße verlassen weiter zumachen.
    nun will ich einfach weitermachen und das gewicht "recht zügig" verlieren. durch zufall hab ich von dukan gelesen und das war auch der punkt an dem ich dachte, das mich das so überzeugt, das ich lust hatte wieder den kampf anzugehen.
    ich denke halt jeder hat so seine persöhnlichen gründe warum, wieso, weshalb so und nicht anders. jeder macht es so wie er sich am wohlsten fühlt. ich für meinen teil, brauche das programm nicht als 100%ige richtlinie und ich kann mich dem lieben dukan-guru auch nicht in absoluter selbstaufgabe unterwerfen - das lässt halt mein leben nicht zu. oder besser gesagt - ich will das so nicht. drum finde ich meinen eigenen weg und bis jetzt klappt es ja auch ganz gut. innerhalb von nur 2 wochen sind fast 6kg weg, meine schuppenflechte verschwindet gerade, ich fühle mich wieder besser. wenn die abnahme irgendwann mal stagnieren sollte, kann ich immer noch die zügel straffen

    melanie, erzähl mal von den nudeln!! bin gespannt wie sie dir schmecken!

    schnee gibt es hier keinen, zum glück... ich kann es nicht mehr sehen -.-

  5. #857
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    633
    Blog-Einträge
    11
    Dankeschön ihr lieben!
    auch dir lumpinchen herzlichen glückwunsch

    Das war ein tolles gefühl gestern beim shoppen!
    Das shirt ist zwar noch etwas eng aber da werd ich auch noch gemütlich rein passen

    Jeder muss seinen eigenen weg finden und wissen wie er mit seinem Körper umgeht!
    Die erste Woche also letzte Woche nach dem Unfall war auch sehr schwer und ich hab auch Tage gehabt wo ich dann ma nen Krapfen gegessen habe oder als ich mit meinem Freund Karpfen essen war aber mir hat es gut getan und siehe da meinem Gewicht hat es gar nicht geschadet! Im gegenteil hab etz schon wieder etwas weniger!
    Hatte anfangs denk ich auch ein wenig den fehler gemacht wirklich viel viel zu streng mit mir zu sein! Mitlerweile bin ich das nicht mehr so! Heißt natürlich nicht das ich etz täglich ein Stück Schoki esse aber mein Freund und ich sind früher jeden Sonntag essen gegangen und wir haben entschieden das weiter zu machen! Ich ess dann natürlich nicht grad schnitzel mit Pommes sondern achte schon drauf! Aber das ist einfach ein ding was wir seit 2 Jahren immer so gemacht haben und das fehlt ihm vorallem sehr! Mir natürlich auch! Auf jedenfall wollt ich damit sagen das es mir nicht geschadet hat die letzten male etwas daneben gegfriffen zu haben!

    Also habe etz die Haselnuss kekse probiert und dazu gab es etwas joghurt mit Gojibeeren! Naja 1 Keks ist okay aber 2 sind zu viel das ist mir dann zuviel Haselnuss geschmack!
    Die Schokocreme (Nutella) hab ich dann auch gleich ein wenig probiert! Ist natürlich keinerlei vergleich! bin ich bissi enttäuscht von aber gut es geht!
    Die Nudeln werd ich heute Mittag ausprobieren denk ich mit dieser carponarasoße (keine ahnung wie das geschrieben wird ) oder mit Spinat ma sehn weiß ich noch nicht! Aber werde auf jedenfall davon berichten!

  6. #858
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    32
    genau so sehe ich das auch melanie! und man merkt ja, wenn das gewicht hoch geht oder runter. so lernt man ja auch einzuschätzen was man sich ab und an mal erlauben kann und was nicht.

    ich hab gerade eine bisquitrolle gebacken und das backpapier nicht abgezogen bekommen die lezten male ging es auch schn schwer - aber diesmal klebte die hälfte vom boden noch am papier - gibt's da 'nen trick??

Ähnliche Themen

  1. Ich und Dr Dukan
    Von Sahneschnittschen im Forum e
    Antworten: 665
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 16:39
  2. DUKAN-Diät wer macht mit??
    Von Simone22 im Forum low carb
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 10:52
  3. Dukan Diät - wer macht mit?
    Von Firmeza im Forum Diäten_1
    Antworten: 580
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:30
  4. Salz/Vegeta in Phase1?
    Von Sternenzauber im Forum Atkins
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 19:35
  5. Hallo Rezepte für Phase1 ?
    Von Mel_1982 im Forum Atkins
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 21:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige