Seite 3 von 46 ErsteErste 1234567891011121323 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 273
  1. #13
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Frauenfeld (Schweiz)
    Beiträge
    1.526
    Hi huskyfee
    Vielen dank für die Tipps. Hast du bei fddb anfänglich auch eingegeben? Ich hätte da auch einen Account,lass mich aber durch den Grundumsatz/Leistungsumsatz noch etwas verwirren.

    Also würdest du anfänglich einfach kh weglassen und nichts aufschreiben?

    Glg

  2. #14
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Am A**** der Welt - irgendwann Tokyo
    Beiträge
    245
    Ich würde da mich nicht verwirren lassen. Ich habe Online nach meinem Grundumsatz recherchiert damals, habe da auch wiedersprüchliche Ergebnisse erzielt:

    Vielleicht hilft es Dir (meine Werte):

    Größe: 1,57
    Gewicht: 84 kg
    Grundumsatz: 1700
    eingetragen: 1400
    Tätigkeit: Büro
    Sport: keiner

    Ich hab das dann irgendwie über den Daumen gepeilt.

    Fddb finde ich halt gerade am Anfang eine gute Hilfe, da sehr viele Produkte drin sind. Aber für den Anfang reicht es eigentlich die Sättigungsbeilagen weg zu lassen, auf die KH beim Rest zu achten und das Buch zu lesen. Aber der Kcal-Anteil muss halt auch im Auge behalten werden. Müsste das Tagebuch dort aber auch mal wieder genauer führen. Habe es in der letzten Zeit etwas schleifen gelassen und gesündigt. Erst beruflicher Streß, dann Zahnprobleme, zudem hatte nun meine Mutter wieder einen Unfall und jetzt Urlaub. Will aber noch die nächsten drei Monate mindestens 10 kg für den Haupturlaub abnehmen. Also ran an den Speck.

    Mit der Zeit und dem Ergeiz wird man immer sicherer darin. Der Erfolg und das Gefühl doch auf nichts zu verzichten hat mich angespornt. Ich habe mich in der Phase viel mit Ernährung und den Lebensmitteln befasst; mehr als vorher. Man darf sich da auch nicht verunsichern lassen und seinen Weg finden.

    Dafür sind dann auch Foren und der Austausch mit anderen gut.

    Ein Tipp noch achte beim Einkauf auf den KH-Anteil der Lebensmittel die du kaufst -> auch mal mit den Fettreduzierten vergleichen. Im Buch wird auch für mehr Fett geworben, aber ich habe gemerkt, dass man nicht blauäugig drangehen soll. Mein Körper z.B. hat etwas revoltiert. In der Zwischenzeit habe ich die Balance gefunden.

    Andrea

    大事の前の小事 Japanisches Sprichwort (Übersetzung:"Wer Großes will, muß zuerst das Kleine tun" )

  3. #15
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Frauenfeld (Schweiz)
    Beiträge
    1.526
    Du heisst Andrea? Hihi willkommen im Club - ich auch

    Ja ich bin soeben an diesen Büchern dran und schau was gscheit ist und was nicht. Wirklich noch schwer. Du hast aber milchprodukte ganz normal konsumiert? Ich muss echt viel essen, dass ich auf meinen grundumsatz (1600) komme. Aber wie gesagt, üben üben ...

  4. #16
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    beim Glaselefanten
    Beiträge
    7.480
    Blog-Einträge
    639
    @Huskyfan
    Aber man soll doch mindestens seinen Grundumsatz essen. Das braucht doch der Körper auf jeden Fall.
    Um abzunehmen doch Gesamtumsatz - ca. 500kcal. ...

    Also ich bin 27 Jahre, 1.60m, wiege momentan ca. 72kg.
    Mein Grundumsatz liegt bei 1.500kcal und Gesamtumsatz 2.500kcal.
    (lt. fettrechner.de)

    Ich essen so zwischen 1.500-1.800kcal tägl.
    KH zwischen 40-60g
    Läuft wieder seit -> 09.04.2014
    SiS seit -> 09.04.2014 mit 73,8kg



  5. #17
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Am A**** der Welt - irgendwann Tokyo
    Beiträge
    245
    Hi little-sun (nenne mich Huskyfee nach dem Spitznamen meiner 1. Huskyhündin ),

    ich hatte irgendwie immer wiedersprüchliche Ergebnisse bei verschiedene Rechner. Mir ist aber gerade eingefallen, dass es hier eine Excel-Tabelle gibt:

    http://diaet.abnehmen-forum.com/naeh...erechnung.html

    Nach der hatte ich sogar einen Grundumsatz von 1305 kcal. Probiert dies mal. Ich werde das auch wieder mal anpassen.

    Das geht nach Alter, Größe, Gewicht und dann muss man nach seiner Tätigkeit gehen. Die habe ich vor Jahren auch schon mal benutzt.

    Mein Gedächnis; naja mit 52 darf man mal was vergessen

    Danke für den Erinnerungsschubs.

    @Sakanas

    Ja willkommen im Klub.

    Das Umdenken und die Anwendung sind eigentlich leicht in der Praxis, da es wenn du nach der Pyramide gehst keine großen Umstellungen gibt.

    Milchprodukte sind nach Logi auf Stufe 2 und dürfen öfter gegessen werden. Hauptbestandteil der Mahlzeiten soll Stufe 1 sein und durch Stufe 2 ergänzt werden. Bei den Milchprodukten sind die gesäuerten wie Buttermilch, Jogurth und Quark zu bevorzugen. Bei Früchten sind die Beeren besser. Ich esse viel Himbeeren, da die Inhaltsstoffe auch nach Prof. Béliveau gut gegen das Krebszellenwachstum sind.

    Das Buch von Dr. Worm ist sehr gut beschrieben und eigentlich einfach zu lesen und im hinteren Teil gibt es gute Rezeptideen zum umsetzen. Da du schreibst, dass du bei deinem Grundumsatz viel essen musst kannst du ja die kcal außer acht lassen und dich nur auf die KH konzentrieren. Einfach achten, dass du nicht über 60-80 KH/Tag kommst. Wie viele du zu dir nehmen möchtest liegt in deinem Ermessen, aber mehr als 80 KH/Tag soll es nicht überschreiten (glaub mich zu erinnern, dass dies nach Worm die Grenze ist). Weniger ist besser.

    Gruß Andrea
    Geändert von Huskyfee (13.06.2012 um 05:07 Uhr)

    大事の前の小事 Japanisches Sprichwort (Übersetzung:"Wer Großes will, muß zuerst das Kleine tun" )

  6. #18
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    beim Glaselefanten
    Beiträge
    7.480
    Blog-Einträge
    639
    Oh sorry Huskyfee

    Ja, die Tabelle hab ich auch noch auf meinem Läppi

    Dort hab ich einen Grundumsatz von 1.507kcal und Gesamtumsatz von 2.700kcal


    Naja, ich mache ja seit letzter Woche Dienstag LC und es klappt nun wieder mit dem abnehmen.
    Davor hab ich WW gemacht und in letzter Zeit ging nichts mehr
    Läuft wieder seit -> 09.04.2014
    SiS seit -> 09.04.2014 mit 73,8kg



Ähnliche Themen

  1. Gesundes Abnehmen mit der LOGI-Methode
    Von Teamerben im Forum Glyx-Diät
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 23:21
  2. NEU!!! 10 - 15 kg abnehmen..Wer macht mit?
    Von Leny90 im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 17:39
  3. Wer macht Logi?
    Von Mamsel im Forum Logi methode
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 12:27
  4. abnehmen mit well mix- wer macht mit?
    Von JaninaNumberOne im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 23:02
  5. Logi ohne kcal zählen - wer macht mit?
    Von Bluebirdine77 im Forum Logi methode
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 13:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige