Seite 2 von 46 ErsteErste 12345678910111222 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 273
  1. #7
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Frauenfeld (Schweiz)
    Beiträge
    1.526
    Hi little-sun
    Ich hab mir das LOGI-Buch mal bestellt und es sollte morgen kommen. Denk das könnte zu mir passen und falls ned, weiterverkaufen. Hihi

    Freestyle ist auch genial. Zuviele Regeln sind nichts für mich

    Viiiiiieeeeeel erfolg

  2. #8
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    beim Glaselefanten
    Beiträge
    7.480
    Blog-Einträge
    639
    Juhu, abgenommen

    29.05. -> 73,4kg
    01.06. -> 72,6kg
    10.06. -> 72,1kg

    Freu mich


    Wünsche euch einen schönen Sonntag
    Läuft wieder seit -> 09.04.2014
    SiS seit -> 09.04.2014 mit 73,8kg



  3. #9
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    22

    Reden

    Hallo ihr lieben,
    ich will auch LOGI machen.

    Hab die letzten drei Wochen so ein Figu-Programm gemacht, falls euch das was sagt. Also mit Shakes usw. und eine Mahlzeit am Tag essen aber keine KH.

    Nun kann ich die Shakes aber nicht mehr sehen und wirklich viel abgenommen habe ich irgendwie auch nicht. Also versuche ich mich jetzt mal an LOGI.

    Ich habe vorher auch mit ww abgenommen, aber auf dieses Punkte zählen habe ich keine Lust, da esse ich zu schnell wieder zu viel und kann mich nicht beherschen, ich hoffe bei LOGI geht das besser.

    Was esst ihr denn so den ganzen Tag ?
    Da ich noch ganz neu bin, hoffe ich auch großen Austausch und bin dankbar für jeden Tipp.
    Vielleicht könnt ihr mir ja mal einen ganz normalen Tag von euch aufschreiben ?

    Esst ihr morgens Brot ? Brötchen ? Oder nur Quark usw. ?

    Wie ist das denn überhautp ? SOll man nur alle 4-5 stunden essen und nur 3 mahlzeiten am tag ? oder kann ich auch zwischendurch was essen ?
    Wie ist das mit Obst ?
    Da ist ja auch ne menge Zucker drin ?Dann nur morgens, mittags ?

    ich hoffe ihr könnt meine fragen beantworten

    freue mich auf eure antworten...

  4. #10
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Am A**** der Welt - irgendwann Tokyo
    Beiträge
    245
    Hallo sabibert,

    mache schon seit über 5 Monate Logi und bin sehr zufrieden.

    Zum Frühstück esse ich meistens Quark mit Beerenobst (Himbeeren, Beerenmischung). Am Anfang habe ich mit Honig oder Birnendicksaft gesüsst. Heute nehme ich Xucker. Er geht nicht sofort ins Blut über sondern wird im Dickdarm verarbeitet. Dadurch hat er keine Auswirkung auf die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse.

    Am WE gönne ich mir auch einmal ein Brötchen zum Frühstück (muss auch mal sein).

    Mittags esse ich in der Kantine und lasse dabei die Sättigungsbeilagen weg. Seitdem ich das mache, habe ich auch keinen aufgepoppten Bauch mehr. Als Alternative nehme ich mir Salat, oder wenn es Gemüse gibt dann das.

    Abends koche ich für meine Familie. Da habe ich es insofern leichter, als mein Mann die Ernährungmethode mitmacht und ich mich dadurch nicht alsosehr verbiegen muss. Mein Sohn bekommt ab und zu allerdingd Pommes oder Reis dazu. Macht aber zum größten Teil auch mit.

    Ich habe mich deshalb für Logi entschieden, da hier bis auf die KH (Sättigungsbeilagen) so gut wie keine Regeln zu befolgen sind. Mit der Zeit habe ich aber aus eigener Entscheidung einiges an meinem Koch- und Einkaufsverhalten geändert. Da wenn man sich mit Ernährung befasst doch einigen Einblick erhält. Das mit denn 4-5 Stunden ist nach Pape und sgt mir überhaup nicht zu.

    Ich esse wenn ich Hunger habe. Ich nehme keine Diätprodukte mehr, esse Butter und nehme ab. Selbst heute bin ich ganz erstaunt, dass es klappt.

    Vom Gefühl her esse ich sogar mehr als früher; nur anders.

    Gruß

    PS: Wir können hier ja den TP posten.

    大事の前の小事 Japanisches Sprichwort (Übersetzung:"Wer Großes will, muß zuerst das Kleine tun" )

  5. #11
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Frauenfeld (Schweiz)
    Beiträge
    1.526
    @Huskyfee
    Ich hab heute das Buch "LOGI-Methode Glücklich und Schlank" sowie den "LOGI-Lebensmittel Guide" bekommen und bereits einmal gestöbert

    Was mir noch nicht ganz klar ist, ich muss auf den GL (glykämische Last) schauen oder? Und nicht auf diesen Index? Ernährst du dich einfach nach dieser Pyramide, ohne noch nebenbei abzuwägen oder machst du das trotzdem?

    Bin sehr dankbar um Tipps. Ist für mich nach jahrelangem WeightWatchers natürlich eine Umkehrung der Theorie ... aber im Buch gibt es überzeugende Aussagen die mich das versuchen lassen.

  6. #12
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Am A**** der Welt - irgendwann Tokyo
    Beiträge
    245
    Hallo Sakanas,

    die beiden Bücher habe ich auch. Ich habe viel davon verwenden können. Lese das eine oder andere immer mal wieder durch.

    Ganz am Anfang ohne Buch habe ich mich meist nach der Pyramide orientiert und daran, dass ich die Sätigungsbeilagen wie Kartoffeln, Nudeln und Reis weggelassen habe. In der 2. Umstellung hat dann auch mein Mann mit gemacht. Da habe ich dann mehr darauf geachtet, mein Frühstück umzustellen und mich mehr nach den Gemüseempfehlungen gehalten.

    In der Zeit habe ich bei www.fddb.de auch meinen benötigten Grundumsatz mit einer Reduzierung von 300 Kcal eingetragen und alles dort aufgelistet, was ich gegessen habe. Dort habe ich dann meine KH überwacht

    Am schwersten war eigentlich für mich die Umstellung auf Quark mit Früchten am Morgen, da ich so gar nicht der Fan von solch einer Art von Frühstück bin. Aber in der Zwischenzeit fehlt es mir sogar, wenn ich es nicht esse. Ab und zu kommen dann auch 1-2 Eßl. gemahlende Nüsse dazu.

    Wenn man sich so an die Rezepte im Buch und nach dem Logi-Guide hält braucht man eigentlich gar nicht so nach GL und GI achten.

    Vielleicht nimmt man dadurch langsamer ab, aber ich möchte mir da auch keinen Stress dabei machen. Ich sehe das Ganze als Ernährungsumstellung an die mir gut tut und nehme die Abnahme als sehr willkommene Zugabe mit .

    Andrea

    大事の前の小事 Japanisches Sprichwort (Übersetzung:"Wer Großes will, muß zuerst das Kleine tun" )

Ähnliche Themen

  1. Gesundes Abnehmen mit der LOGI-Methode
    Von Teamerben im Forum Glyx-Diät
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 23:21
  2. NEU!!! 10 - 15 kg abnehmen..Wer macht mit?
    Von Leny90 im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 17:39
  3. Wer macht Logi?
    Von Mamsel im Forum Logi methode
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 12:27
  4. abnehmen mit well mix- wer macht mit?
    Von JaninaNumberOne im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 23:02
  5. Logi ohne kcal zählen - wer macht mit?
    Von Bluebirdine77 im Forum Logi methode
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 13:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige