Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Shade Gast

    Was kostet gesunde Ernährung?

    Oder: Ernährung mit Hartz 4.

    http://ernaehrung-mit-hartz4.de/

    Ein sehr interessanter Link der sich momentan damit befasst ob gesunde Ernährung teuer sein muss oder ob man sich auch mit dem Hartz 4-Regelsatz gesund ernähren kann.
    Die Frage ist ja auch in diesem Forum schon oft diskutiert worden und ich bin gespannt was das Ergebnis sein wird.

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    3.118
    Interessant zu lesen, aber der isst ja fast nix??? oder kommt das nur mir so vor?

  3. #3
    Shade Gast
    Nein, das hast du absolut richtig erkannt, die Essensmenge steht in absolut keiner Relation zu seinem Gesamtenergiebedarf. Erstrecht nicht, wenn man das Sportpensum betrachtet.

    Was mich ziemlich stört ist, dass der Proband tatsächlich Nahrungsergänzungsmittel(Calcium- und Multivitamintabletten) und Powerade zu sich nimmt, ohne das die beratenden Ernährungswissenschaftlerinnen Einspruch einlegen? Eine Calcium-Zusatzversorgung bei täglicher Milchaufnahme ist wirklich mehr als Überflüssig. Vitaminpräparate sind bei einer ausgewogenen, gesunden Ernährung unnötig(sprich rausgeschmissenes Geld) und im Fall von fettlöslichen Vitaminen(A, D, E & K) bei zu hoher Dosierung sogar gefährlich. Powerade ist zwar isotonisch und hat kaum Kalorien - glänzt dafür mit E-Nummern in Form von Aromen, Stabilisatoren und Farbstoffen. Gesund? Aha...

  4. #4
    Debby Gast
    Hab schon mehrere Sendungen über die Ernährung bei Hartz 4 gesehn weil ich selber davon betroffen bin. So richtig kann man das aber nicht ausrechnen was man für essen und trinken braucht weil man ja auch Strom davon bezahlen muß. Also ist sowas Schwachsinn. Der eine zahlt vielleicht 10 Euro und der andere 50 Euro Strom und somit kann man sowas total vergessen. Ein anderer Punkt ist es natürlich wenn man von der Tafel sich was holt.

    Gruß Denise

  5. #5
    Registriert seit
    04.09.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    376
    also ich lebe im moment von 150€ essen im monat also grob 5€ für essen und trinken am tag (als student hat man es auch nicht leicht)

    mein Tipp für günstiges gesundes und leckeres Essen:
    1. Selber kochen und kein fertigessen
    2. fleisch aus der sb theke und max. 2mal die woche, am besten schwein oder hähnchen (ist nicht so teuer)
    3. Gerne mal ein Salat der kostet 60 cent und schmeckt ideal zu einem fischfilet
    4. sättigende beilagen kaufen: nudeln, reis oder kartoffeln sind mit max. 40 cent die portion ideal dafür
    5. obst und gemüse nicht unbedingt bei tegut oder edeka kaufen, da sind die fachgeschäfte oder discounter wesendlich billiger
    6. vermeiden beim einkaufen süßkram zu kaufen.... für eine packung snickers gibt es schon eine packung nudeln, milch und salat , wenn doch der hunger kommt, dann gibt es einen kinderriegel von der kasse

    kurz meine aufteilung:
    getränke 2 liter 1€
    frühstück (cornflakes+milch) 0,30€
    dann hat man immer noch 3,70 für mittag und abendessen wenn man den nudel, reis und kartoffentipp sich zu herzennimmt kann mach auch noch viel frischen obst und gemüse dazu essen

    zu dem probanten:
    die nahrungsergänzungsmittel sehe ich nur für vitamin C im winter ein, billig sind die auch nicht, da investiert man doch eher in eine packung orangen..... und der isst schon sehr wenig.... also 2 kartoffeln, da würd ich verhungern... esse locker 250g nudeln wenn ich esse

  6. #6
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    789
    Gesündere Ernährung kostet nicht unbedingt mehr Geld, aber mehr Zeit.
    Aktuell: 103,9 kg (7.1.18 )
    1. Etappe: Abnehmen auf unter 100 kg bzw. BMI 31,9 (-6,5 kg)
    Ziel: Einpendeln bei unter 78 kg und Gewicht halten
    Zeithorizont: Bis Ende 2018 auf unter 85 kg kommen
    Methode: Ernährungsumstellung und mehr Bewegung, Tagebuch

    Training 2018 (Indoor-Rudern, Radfahren, Wandern)
    Januar: 480 min/95,7 km
    Radeln: 78 km; Rudern: 6,1 km; Wandern: 11,6 km

Ähnliche Themen

  1. Gesunde Ernährung& Sport
    Von Mandy86 im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 23:04
  2. Gesunde Ernährung..
    Von nori_himbeermaedchen im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:59
  3. Gesunde Ernährung
    Von Schokoladenstueckchen im Forum ww
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 22:25
  4. Wieviel kostet eine gesunde, augewogene Ernährung am Tag
    Von Die Kleine im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 22:02
  5. Gesunde ernährung bei Intoleranzen
    Von ragusa7 im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 13:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige