Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 8 von 8
  1. #7
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    S-H
    Beiträge
    2.901
    Du hattest die Straffung und das genehmigt von der KK nur 1 Monat nachdem du dein ZIelgewicht erreicht hast ?
    Ist das nicht sehr ungewöhnlich ?
    ICh kenne es eigentlich so das man sein Gewicht minimum ein JAhr halten muss bevor die KK auch nur darüber nachdenkt zu zahlen ^^


    Start 01.02. 2016

    Restart 05.02.2018



  2. #8
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    50
    Als Ziel bei der Krankenkasse hatte ich 58 kg angegeben. Das Gewicht hatte ich bereits Anfang Mai 2017 erreicht. Ich habe mich selbst gewundert über die Zusage und hatte fest mit einer Absage gerechnet. Umso glücklicher war ich natürlich!
    126 kg <<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>55 kg
    Aktuelles Gewicht 55,10 kg
    Ziel erreicht am 15.10.2017


Ähnliche Themen

  1. Bauchstraffung
    Von Yuna im Forum Gequassel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 19:40
  2. Bauchstraffung zuhause?
    Von lilactime im Forum Sport ist Mord, oder der richtige Weg zum Abnehmen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 14:56
  3. Oberarmstraffung - Bauchstraffung
    Von wacky im Forum ww
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 16:10
  4. Bauchstraffung
    Von *Brina* im Forum Diät C
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 09:37
  5. Bauchstraffung
    Von teufelchen im Forum Beauty - rund ums Ich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 13:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige