Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    119

    OP zur Hautstraffung nach großer Abnahme immer nötig?

    Hallo!

    Ich habe jetzt innerhalb von etwas weniger als 2 Jahren 45kg abgenommen und bin damit auch sehr zufrieden.

    Ich gehe regelmäßig zu einer Massage und meine Masseurin spricht mich immer wieder darauf an, ob ich mir denn nicht die Haut operativ straffen lassen will.

    Eigentlich will ich das nicht so gerne.

    Ich wollte mal fragen wie das bei euch so war.

    Wenn man Sport macht, verbessert sich das vielleicht nach einigen Jahren von selbst?

    Ich finde es bei mir nicht so schlimm. Also es es gibt eigentlich keine Hautfalten unter denen sich Entzündungen bilden oder sowas.
    Also ich denke so wie es derzeit ist wäre eine OP medizinisch nicht nötig.

    Optisch stört es mich im Sommer schon.

    Am schlimmsten ist es bei mir an den Armen.

    Als ich noch dicker war, habe ich sehr ungern Shirts mit kurzen Ärmeln angezogen bzw ärmellos schon gar nicht. Die Ärmel müssen immer zumindest zum Ellbogen gehen.
    Jetzt bin ich zwar nicht mehr so dick, aber mag immer noch keine Kurzarmshirts anziehen wegen den hängenden Armen.

    Am Bauch geht es eigentlich. Beim Busen ist es auch recht unschön. (Ist aber wirklich nur ein optisches Problem, ich habe zum Glück keinerlei Probleme mit Rötungen oder sowas unter den Brüsten).

    Eine OP würde, finde ich, JETZT sowieso noch keinen Sinn machen, weil ich ja vielleicht noch weiter abnehme.
    Ich habe jetzt 85kg.
    Unter 80 würde ich es schon gerne noch schaffen. Aber mal sehen.


    Trotzdem würde ich schon mal Erfahrungen interessieren.

    Hat sich bei euch durch Sport da viel verbessert?

    Wenn jemand hier eine solche OP hatte, freue ich mich auch über Berichte.

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.584
    Du hast schlicht noch Übergewicht und das weitere überschüssige Fett zieht die Haut nach unten. Deswegen wird die sich auch nicht wesentlich straffen, Fett stützt ja nichts. Auch Sport hilft da nur bedingt, die Muskeln liegen ja nunmal unter dem Fett. Das einzige, was du machen kannst, ist weiter abzunehmen, wenn du keine OP willst. Und wenn du eine OP willst, wirst du dich darauf einstellen können, die selbst zu bezahlen. Und selbst eine reine Bauchstraffung ist - je nach Chirurg - bei 5.000 bis 8.000€ anzusiedeln. Also überleg dir das gut.
    "I would happily fly with you to the farthest reaches of Never Arbor
    and to the Top of Torth Mountain if you asked."

    Erster Start: 31.07.13 mit 114kg --> erstes Ziel 31.08.15 mit 64kg --> Neustart 01.06.16 mit 67,6kg --> zweites Ziel 20.12.16 mit 52,9kg
    Gewicht passt, also ran an die Eisen!

  3. #3
    Liska Gast
    Irgendwo habe ich gelesen, daß man mind. 1 Jahr nach der
    Abnahme warten sollte, da sich das Hautbild ggf. noch ver-
    bessert.
    Ich will das jedenfalls so machen und dann erst über eine
    OP nachdenken. Und nessii hat recht: In den überwiegenden
    Fällen muß der Betroffene die OP selbst zahlen, wenn er nicht
    ausreichend nachweisen kann, daß zB. durch die Hängehaut
    erhebliche gesundheitliche Einschränkungen bestehen.

Ähnliche Themen

  1. nach Abnahme immer neu berechnen?
    Von nela24340 im Forum Kalorienzählen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:21
  2. Nach Abnahme mit WW - immer "Rückfall"?
    Von freaky_78 im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 19:17
  3. Geht es nach großer Abnahme auch ohne OP?!?!?
    Von ichbindran im Forum körperliche Veränderung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 19:23
  4. .. weil mein großer Zehennagel immer wieder einwächst.
    Von Frank im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 14:16
  5. Stimmt es das man nach u. nach immer mehr Punkte essen darf?
    Von Cocojambo24 im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 09:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige