Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    Nahe Frankfurt am Main
    Beiträge
    95

    Schnarchen und Schlafapnoe durch Übergewicht

    Ich habe leider keinen Thread gefunden wo das Thema hinpasst.

    Schlafapnoe und Übergewicht sind eng miteinander verwoben.
    Oder auch: die meisten Apnoe-Kandidaten haben deutliches Übergewicht.
    Ich bin jedenfalls so ein Fall und kämpfe mit Maschine und Maske und Frust.

    Hat hier denn niemand damit Probleme,
    bzw. hat jemand durch Abnehmen das Apnoe-Problem beseitigen können?
    Ganz liebe Grüße von afina
    __________________________________________________ __________________________________________________ ____

    August 2015 : 98,4 - 98 - 97 - 96 - 95 - 94 - 93 + 92 - 91 + 90 - 89 - 88 - 87 - 86 - 85 - 84 - 83 - 82 - 81 - 80 - 79 - 78 - 77 - 76 - 75 - 74 - 73 - 72 - 71 - 70
    ----------------------------------->


    Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.”
    Samuel Butler
    ___________________________________________-__________________________________________________ __________________________________________________ ____

  2. #2
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    am Niederrhein :-)
    Beiträge
    14.595
    Blog-Einträge
    714
    ob ich Aussetzer habe, weiß ich nicht.

    aber ich weiß, daß ich mehr schnarche, wenn ich mehr Gewicht habe

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2013
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    348
    Es kommt drauf an, ob das Apnoe wirklich ausschließlich vom Übergewicht kommt oder wieviel Bauchfett man hat.
    Schläfst du auf der Seite besser?

    Schlafapnoe kann viele Ursachen haben. Hormonstörungen, Nährstoffmängel, Stress, Verwachsungen im Rachen, die die Atmung stören [...]

    Tut dir die Maske nicht gut?
    U95

    118 117 116 115 | 114 113 112 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70


  4. #4
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    Nahe Frankfurt am Main
    Beiträge
    95
    Hallo Heinkiki,
    Hallo Neuche

    Nein, mir tut die Maske nicht gut,
    aber ich möchte natürlich Herzinfarkten und Schlaganfall vorbeugen.
    Ich schlafe fast nur auf der Seite.

    Aber Bauchfett hat damit nichts zu tun.
    Das sind die Verfettungen im Rachen.
    Der Durchgang wird dadurch schmaler.

    Überall um die Organe setzt sich ja das Fett an.
    Außen macht das nichts in Bezug auf Schlafapnoe.

    Ich dachte wirklich, es müssten hier mehr User betroffen sein.
    Naja, man erfährt das ja meist nur zufällig, außer, man lässt gezielt danach suchen. Ich habe suchen lassen, und siehe da...
    Ich bin oft sehr müde und bekomme oft über Nacht Migräne.
    Ganz liebe Grüße von afina
    __________________________________________________ __________________________________________________ ____

    August 2015 : 98,4 - 98 - 97 - 96 - 95 - 94 - 93 + 92 - 91 + 90 - 89 - 88 - 87 - 86 - 85 - 84 - 83 - 82 - 81 - 80 - 79 - 78 - 77 - 76 - 75 - 74 - 73 - 72 - 71 - 70
    ----------------------------------->


    Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.”
    Samuel Butler
    ___________________________________________-__________________________________________________ __________________________________________________ ____

  5. #5
    Registriert seit
    01.06.2013
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    348
    Das Bauchfett bezog sich jetzt auch nur darauf, dass es in Rückenlage ja auf den Bauch drückt und so das Atmen erschwert.

    Und ehrlich gesagt, denke ich schon, dass es viel mehr Betroffene gibt. Wie du sagst - das Schlafapnoe bekommt man in der Regel ja nicht selbst mit. Und viele mit Müdigkeitserscheinungen werden vielleicht auch nicht darauf kommen, dass es am Schlaf liegen könnte.

    Nur mal, um etwas über den Tellerrand zu schauen - hast du deine weiblichen Hormone checken lassen? Progesteron sollte in der zweiten ZH mindestens 100x höher sein, als Estradiol. So viele Frauen, besonders übergewichtige, haben auch Hormonprobleme. Und das Apnoe ist letztendlich auch nur ein Symptom. Also falls es während der Abnahme nicht besser wird, würde ich mal die Hormon-Ecke checken lassen.
    U95

    118 117 116 115 | 114 113 112 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70


  6. #6
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    Nahe Frankfurt am Main
    Beiträge
    95
    Danke für den Tipp.

    Ich bin 64
    Ganz liebe Grüße von afina
    __________________________________________________ __________________________________________________ ____

    August 2015 : 98,4 - 98 - 97 - 96 - 95 - 94 - 93 + 92 - 91 + 90 - 89 - 88 - 87 - 86 - 85 - 84 - 83 - 82 - 81 - 80 - 79 - 78 - 77 - 76 - 75 - 74 - 73 - 72 - 71 - 70
    ----------------------------------->


    Alle Lebewesen außer dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.”
    Samuel Butler
    ___________________________________________-__________________________________________________ __________________________________________________ ____

Ähnliche Themen

  1. Übergewicht durch Krankheit ?
    Von fina12345 im Forum Gequassel
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 12:22
  2. Bluthochdruck durch Übergewicht...
    Von pisa im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 22:13
  3. Depressiv durch Übergewicht?
    Von Epsona im Forum psychische Veränderung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 22:27
  4. Bluthochdruck durch Übergewicht?
    Von Moppel_Ich im Forum ww
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 16:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige