Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2018
    Ort
    Ortenau
    Beiträge
    43

    Frage Wie zählt ihr? Flexibilität etc.

    Hallo

    Zwar bin ich kein Anfänger mehr in Sachen Kalorien zählen, aber irgendwie mache ich es mir schwerer als es ist.

    Wie handhabt ihr es mit dem Zählen?
    Zählt ihr vor der Mahlzeit, während der Zubereitung oder plant ihr schon paar Tage/Wochen vorher?

    Was macht ihr gegen dieses Gefühl, dass ihr wegen dem Zählen eher eingeschränkter seid und nicht spontan zu einem Bäcker gehen könnt?
    ~*Mein Diättagebuch mit Fotos*~

  2. #2
    Registriert seit
    02.03.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.442
    Ich zähle ja per App und hab da das Handy beim Kochen immer in der Küche dabei. Während der Zubereitung trage ich alles ein.
    Mein Frühstück mache ich oft schon am Abend vorher, da trage ich dann im Voraus ein.
    Wenn ich auswärts esse trage ich danach ein.

    Ich fühle mich in der Flexibilität nicht eingeschränkt, man kriegt ja mit der Zeit ein Gefühl, was wieviele Kalorien hat und kann daher abschätzen, was es ungefähr wird. Wenn ich doch mal drüber liege spare ich halt am nächsten Tag.
    LG, flopo

    Neuanfang 01.01.2018



    Meilensteine:
    [X]< 150kg am 09.01.2018
    [X]< 140kg am 20.02.2018 [X]< 130kg am 02.04.2018 [X]BMI < 40 am 11.05.2018 [X]< 120kg am 26.05.2018 [X] Halbzeit am 25.06.2018[X] < 110kg am 15.07.2018 [X] BMI < 35 am 08.08.2018 [-]< 100kg bis 29.09.2018 [-] BMI < 30[-]BMI < 25 = Normalgewicht ![-] 76,1kg = genau halbiert

    Jetzt oder nie - der letzte Versuch...

  3. #3
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    402
    Ich zähl auch immer währenddessen, bzw mach mir öfters Fotos von den Gramm Angaben und trage es später in meine app ein.
    Wenn es mal ein Lebensmittel gibt, das ich gar nicht einschätzen kann aber welches hauptbestandteil vom essen ist, dann schau ich im voraus. Z.b. lachs oder Sowas.
    Aber wie Flopo sagt, man bekommt ein Gefühl dafür mit der Zeit und die meisten nehmen eh oft die gleichen Lebensmittel.

    Fühle mich auch nicht unbedingt eingeschränkt, weil ich auch kein Problem damit hab einen Tag mal zu übertreiben. Kann man wir Flopo sagt, ja auch gut wieder ausgleichen. Ich seh die Abnahme wirklich als langfristigen Prozess, bei dem auch “Niederlagen“ dazu gehören. Solange das wirklich die Ausnahme ist, ist es voll ok.

    Außerdem lernt man durch das zählen viel dazu find ich was Lebensmittel angeht.


    Start: 123 kg, 23.04.2018
    U120 am 03.06.2018

    “If you aren't going all the way, why go at all?“

  4. #4
    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von Ngoci Beitrag anzeigen
    Hallo

    Zwar bin ich kein Anfänger mehr in Sachen Kalorien zählen, aber irgendwie mache ich es mir schwerer als es ist.

    Wie handhabt ihr es mit dem Zählen?
    Zählt ihr vor der Mahlzeit, während der Zubereitung oder plant ihr schon paar Tage/Wochen vorher?

    Was macht ihr gegen dieses Gefühl, dass ihr wegen dem Zählen eher eingeschränkter seid und nicht spontan zu einem Bäcker gehen könnt?
    Ein paar Tage vorher plane ich nicht. Ich wiege halt ab und trage die Zahlen dann ein (Mache es nicht mit einer App sondern mit Excel). Und abends sehe ich ja dann wie viel noch übrig ist. Heute hatte ich zum Beispiel bis gerade eben 1500 Kalorien und habe mir dann noch für 300 Kalorien Müllermilch - Vanille gegönnt und hatte dann 1800 Kalorien. Ich esse jeden Tag zwischen 1800 und 2000 Kalorien.
    Und klar kannst du spontan zum Bäcker gehen, kannst es ja dann einfach nachträglich eintragen. Oder?

  5. #5
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    916
    Ich habe schon vorab im Kopf, was ich am Folgetag essen werde
    und trage es in meinen Ess-Plan ein, die Kalorien dazu. Wenn ich
    merke, der Tag läuft nicht rund, dann lasse ich mir noch Spielraum
    für etwas mehr. D.h., ich plane jeden Tag 1500 kcal ein und wenns
    mehr wird, dann ist das eben so. Nicht jeder Tag ist gleich.

Ähnliche Themen

  1. Zählt das?
    Von Spurwechsel im Forum Sport ist Mord, oder der richtige Weg zum Abnehmen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 11:30
  2. Nur die Liebe zählt
    Von julitschka im Forum ww
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 19:59
  3. Zahlt ihr GEZ?
    Von *Brina* im Forum Diät C
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 20:08
  4. zu was zählt man met?
    Von kassi im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 15:37
  5. Wie zählt ihr die Kalorien von...
    Von KleineMango im Forum ww
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 17:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige