Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Halle
    Beiträge
    20

    Wieviele Kalorien darf/ soll ich denn nun eigentlich essen?

    Hallo zusammen,
    ich versuche ja nun schon seit einiger Zeit abzunehmen und es funktioniert aktuell auch gar nicht schlecht. Von meinem Höchstgewicht 65kg (bie 1,60m) bin ich nach ewigem Herumdümpeln bei 62kg nun bei 58,5kg angelangt (Ticker noch nicht aktualisiert). Für 3,5kg habe ich also etwa einen Monat gebraucht, auch wenn viel sicherlich Wasser ist. Es fehlen also noch gut 3,5kg bis zum Ziel.

    Nun frage ich mich aber, welche Kalorienmenge ich nun eigentlich essen soll. Yazio, welches ich zum Tracken nutze, empfiehlt mir 1255kcal pro Tag, wobei ich Kalorien von Aktivitäten zum Teil mitessen darf, aber nicht sollte. Dies tue ich aber so gut wie immer und habe bisher immer um die 1500kcal gegessen (es gibt 250kcal für 10k Schritte, die ich fast jeden Tag locker schaffe, Sport 3x pro Woche, Bürojob, aber nachmittags ziemlich aktiv). Fddb empfiehlt mir 80% von meinem Tagesbedarf zu essen, was dort 1522kcal entspricht. Laut meinem Tracker verbrauche ich nur 1700kcal am Tag, aber dem vertraue ich nicht wirklich, da er z.B. Kalorien für Sport nur zählt, wenn ich in der App ein Training starte. Er rechnet Grundumsatz + Schritte + Training, aber ohne den Puls, Treppen, Radfahren oder anderes miteinzubeziehen.

    Was würdet ihr sagen?
    Größe: 1,60m
    Seit 09.04.2018 mit Kalorienzählen und Sport


  2. #2
    Registriert seit
    02.03.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.442
    Als Faustregel wird ja gerne empfohlen, den Mittelwert aus Grundumsatz und Gesamtumsatz zu nehmen bzw dann 80% davon glaub ich. Bei einem so niedrigen Ausgangsgewicht wie deinem sind die Werte aber eh ziemlich niedrig, was es etwas schwerer macht, ein großes Defizit zu erreichen und schneller abzunehmen.

    Wenn du bisher 1500kcal gegessen hast und damit 3,5kg in einem Monat (lassen wir das Wasser mal außer acht) abgenommen hast ist das doch ein super Ergebnis. Ich würd das an deiner Stelle genau so weiter machen und gucken, ob das Ergebnis reproduzierbar ist. Wenn ja, weiter so, dann ist das Ziel bald erreicht. Wenn nicht kannst du die Kalorienzufuhr immer noch runter fahren.
    Mach dir da keinen Stress, du scheinst ja auf einem guten Weg zu sein.

    P.S. Ich hab mal etwas gerechnet: Deinen Grundumsatz berechne ich mit ca 1290kcal, mit PAL 1,6 (überwiegend sitzend, mit zusätzlichen stehenden/gehenden Tätigkeiten) wäre ich da schon bei ca 2000kcal Gesamtumsatz am Tag. Mittelwert wären ca 1645. kcal. Du liegst mit deinen 1500 genau richtig.
    LG, flopo

    Neuanfang 01.01.2018



    Meilensteine:
    [X]< 150kg am 09.01.2018
    [X]< 140kg am 20.02.2018 [X]< 130kg am 02.04.2018 [X]BMI < 40 am 11.05.2018 [X]< 120kg am 26.05.2018 [X] Halbzeit am 25.06.2018[X] < 110kg am 15.07.2018 [X] BMI < 35 am 08.08.2018 [-]< 100kg bis 29.09.2018 [-] BMI < 30[-]BMI < 25 = Normalgewicht ![-] 76,1kg = genau halbiert

    Jetzt oder nie - der letzte Versuch...

Ähnliche Themen

  1. Wieviele Kalorien haben denn..?
    Von Schwererziehbar im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 21:22
  2. Wieviele Kalorien darf ich pro Tag?
    Von Ela_1712 im Forum Diät Formen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 10:51
  3. Wieviele Kalorien pro Tag darf man?
    Von Litchieva im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 10:20
  4. Wieviel Kalorien darf ich denn essen?
    Von SoHo im Forum Nährwerte und Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 23:07
  5. Wieviele Kcal darf ich denn nun essen???
    Von CateMonroe im Forum ww
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 10:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige