Seite 3 von 21 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 123
  1. #13
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    166
    Guten morgen

    Wow Impossible Girl, das ist echt eine Leistung .. Wahnsinn Glückwunsch.. Aber genau wie Inselfiene bin ich auch ein Reis,Nudel und Kartoffelesser...
    Man sollte ja immer so essen wie man sich es für immer vorstellen kann, sonst fällt man wieder in alte Muster....

    Inselfiene: Ok es ist ja immer besser mit einen guten Gewicht in die Schwangerschaft zu gehen, wie sie läuft weiss man sowieso nie...Manchmal bin ich etwas traurig das meine schon so gross sind, weil es eine sehr schöne Zeit war.. und dann bin ich wieder froh das sie schon so gross sind, weil es auch sehr stressig war und ich jetzt wieder mehr ruhe habe....
    Ja die Zentimeter sind wirklich sinnvoll , kann ich nur empfehlen... Habe auch ien Bild von meiner Problemzone gemacht... Siet echt grausam aus .. Aber ich schau es mir dann an wenn ich abends hunger habe.. Hat mir gestern echt geholfen....

    Nudeln liebe ich auch ebenso Kartoffeln und Reis.. Bei Nudeln essen wir aber nur noch Vollkorn oder Dinkel.. wenn man sich drann gewöhnt hat schmecken die sogar besser als die normalen ..
    Ich esse nur 2 mal am Tag weil es mir so echt leichter fällt.. Wenn ich z.b. ein Brot zum Abendbrot esse , schaffe ich es nicht nur eins zu essen , es werden dann 3 .. Garnichts zuessen ist für mich leichter als nur eins zu essen....
    Man kann aber gut mit Kohlenhydrate abnehmen msn muss sich nur mehr einschränken vo der menge her...

    Ja 5 kg bis Weihnachten wären super...sportmässig nehme ich mir nichts vor.. einfach weil ich weiss das ich das eh nicht durchzieh.. Genaugenommen hasse ich Sport da bin ich 100% Disziplinlos.... Ausser Wandern das mache ich sehr gern, oder Skilanglauf.. Aber der Schnee bleibt hier noch nicht liegen...

    November mag ich ganz gern, obwohl ich immer noch den Sommer vermisse, der hat gefehlt dieses Jahr...Trübe ist es hier im moment auch ..Ich wohne im Harz diregt am Wald .. Wir haben hier manchmal 2-3 Wochen so starken Nebel das man fast nichts siet... Und hell wird es nicht wirklich....Aber ich mag es dann durch den Wald zu laufen.. Es ist dann so schön ruhig und friedlich....
    Mal sehen vllt schaff ich heute ne runde, habe jetzt ja eine Jacke.. Bin bis jetzt noch in Sommerjacke rumgelaufen obwohl es hier schon geschneit hat... Meine Winterjacke war mir ja zu eng geworden...
    War irgendwie doof ich will ja abnehmen in 1-2 Monaten passt sie bestimmt wieder..?? Und eine in einer Grossen grösse kaufen die dann am ende zu gross ist?? Habe aber eine sehr schöne Jacke gefunden .. Die gebe ich nicht wieder her, da kann man dann später noch gut 1-2 Pullover drunter anziehen , denn hier wird es oft sehr kalt..

    Wie lief euer Tag gestern insgesammt?? meiner war super es gab Lasagne und 1 Banane.. Hatte Montag abend so viel gegessen das ich nicht Frühstücken brauchte .. Kam so gestern nur auf knapp unter 1000kcal......
    War garnicht sooo schwer ....
    Hoffe heute läufts bei allen gut......
    Wünsche euch einen schönen Tag ......



    Problemzone Bauch
    15.11.2017 ---- 93 cm
    29.11.2017 ----89 cm
    13.12.2017 ----87cm
    27.12.2017 ----???

    ------ Ziel u 80

    Das habe ich noch nie vorher versucht,also bin ich völlig sicher ,das ich das schaffe.. Pippi Langstrumpf

  2. #14
    Registriert seit
    13.09.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Hallo zusammen,

    jetzt komme ich auch endlich mal wieder zum Schreiben, Sohnemann hält im Moment durch Krankheit etc alle auf Trab ...

    Ich versuche so wenige wie möglich Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln zu essen. Dafür esse ich viel Milchprodukte wie Joghurt usw. Leider hat sich bei meinem Gewicht immer noch nichts getan. Ich komme von den 63 Kilo einfach nicht weg

    Ich habe zu meinem Geburtstag vor einer Woche die Pulsuhr Polar M430 geschenkt bekommen. Die sagt, dass ich maximal 1800 Kcal pro Tag verbrauche.. das ist echt wenig. Mit Sport ist es so eine Sache. Mein Tag ist so voll gestopft mit Arbeit und Kind, dass ich leider kaum Zeit für mich habe und Abends wenn mein Mann zwischen 8 und 9 nach Hause kommt, falle ich totmüde ins Bett. Wir haben zwar ein Hometrainer-Fahrrad aber ich kann damit leider auch nicht fahren, wenn mein Sohn dabei ist, denn dann nervt er mich die ganze Zeit an, dass ich mich um ihn kümmern soll. Er versteht das halt noch nicht, weil er noch so klein ist (wird nächsten Monat zwei).

    Naja, ich versuche aber dran zu bleiben, vielleicht geht es irgendwann doch nochmal weiter ....


    1. Etappenziel: 68 Kilo (Vorschwangerschaft-Gewicht) erreicht am 28.09.2017
    2. Etappenziel: 65 Kilo (Ehemann-Kennenlern-Gewicht) erreicht am 19.10.2017
    3. Etappenziel: 62 Kilo (Normalgewicht) erreicht am 28.11.2017
    4. ZIEL: 55 Kilo (Idealgewicht, BMI 22)

  3. #15
    Registriert seit
    13.09.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von trollkind72 Beitrag anzeigen
    .Ich wohne im Harz diregt am Wald .. Wir haben hier manchmal 2-3 Wochen so starken Nebel das man fast nichts siet... Und hell wird es nicht wirklich....Aber ich mag es dann durch den Wald zu laufen.. Es ist dann so schön ruhig und friedlich....
    Ich finde den Harz total schön! Wir waren dieses Jahr Ende Juli im Urlaub dort (Bad Lauterberg). Der erste große Familienurlaub auf einem Kinderbauernhof und es war total schön


    1. Etappenziel: 68 Kilo (Vorschwangerschaft-Gewicht) erreicht am 28.09.2017
    2. Etappenziel: 65 Kilo (Ehemann-Kennenlern-Gewicht) erreicht am 19.10.2017
    3. Etappenziel: 62 Kilo (Normalgewicht) erreicht am 28.11.2017
    4. ZIEL: 55 Kilo (Idealgewicht, BMI 22)

  4. #16
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    166
    uten morgen

    Toffelchen : Ja der Harz ist wunderschön. Hier kann man sehr viel machen gerade mit kleinen Kindern... Der Gewichtsstellstand ist ätzend... Das demotiviert total.... So eine Phase hat man beim abnehmen leider immer... Aber wenn man die durchhält klappt es auch wieder... Deswegen möchte ich mich auch nicht so oft wiegen weil ich weiss das ich dann schnell die Motivation verliere....Bei dir ist es aber echt gemein 1 kg vorm Normalgewicht...

    Das ist bei unserer Gösse echt ein Handicap.. Beneide immer die die schon ein Grundumsatz von 1500-1600 haben... Aber ob das so stimmt?? Sind ja auch immer nur Richtwerte.. Da kommt ja noch so viel dazu...
    Ja mit kleinen Kindern ist es nicht leicht das schlaucht auch ganz schön... Da hat man auch einfach keine lust mehr... Das Wetter lockt einen auch nicht grade raus.. Heute soll es ja schön werden.. Hier seh ich davon leider noch nix....

    Bei mir läuft es momentan noch cht gut war gestern bei ca 1100kcal.. Und fleissig war ich auch, habe den halben Tag geputzt erst meinen Laden und dann das Haus, ist halt mein "Sportprogramm"

    Inselfiene: Und hast du schon einen Plan??



    Problemzone Bauch
    15.11.2017 ---- 93 cm
    29.11.2017 ----89 cm
    13.12.2017 ----87cm
    27.12.2017 ----???

    ------ Ziel u 80

    Das habe ich noch nie vorher versucht,also bin ich völlig sicher ,das ich das schaffe.. Pippi Langstrumpf

  5. #17
    Registriert seit
    13.09.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    98
    Ja, ich weiß auch im Moment nicht, woran es genau liegt. Eigentlich müsste ich immer noch im Kaloriendefizit sein, da ich auch genau aufschreibe, was ich esse. Aber ich merke, dass ich viel weniger Hunger habe als am Anfang meiner Diät und esse eigentlich immer noch so wie vorher. Ich komme also viel besser mit der geringeren Nahrungsmenge klar. Kann es sein, dass sich das Hungergefühl an die Nahrungsmenge anpasst? Muss ich erst wieder öfter mal Hunger haben, um abzunehmen? Irgendwie verwirrt mich das etwas ....


    1. Etappenziel: 68 Kilo (Vorschwangerschaft-Gewicht) erreicht am 28.09.2017
    2. Etappenziel: 65 Kilo (Ehemann-Kennenlern-Gewicht) erreicht am 19.10.2017
    3. Etappenziel: 62 Kilo (Normalgewicht) erreicht am 28.11.2017
    4. ZIEL: 55 Kilo (Idealgewicht, BMI 22)

  6. #18
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    166
    Wie lange hast du diesen Stillstand denn jetzt schon???
    Ja der Körper gewöhnt sich an die Portionen..
    Bei mir ist das viel Zyklusabhänig .. Die ersten 2Wochen sind super (da bin ich grade) aber die letzten beiden Wochen meist eine Katastophe da könnte ich den ganzen Tag essen..



    Problemzone Bauch
    15.11.2017 ---- 93 cm
    29.11.2017 ----89 cm
    13.12.2017 ----87cm
    27.12.2017 ----???

    ------ Ziel u 80

    Das habe ich noch nie vorher versucht,also bin ich völlig sicher ,das ich das schaffe.. Pippi Langstrumpf

Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier noch Leute, die Snailmail mögen?
    Von Jedda im Forum Hobby/Freizeit
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 17:06
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 16:09
  3. Gibt es hier noch mehr BCM Anfängerinnen?
    Von nadi-77 im Forum Diäten_1
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 12:48
  4. Gibt es hier noch andere stillende mamis???
    Von im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 11:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige