1. #3631
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.129
    @nadeschka

    Generell wird der Sporttest - also wenn man bspw. eine Ausbildung oder ein Studium dort machen möchte - nicht mehr gemacht. In meinem Fall hängt es an der konkreten Stelle. Ich hätte dort eine Dienstwaffe und da muss man vorher den "Waffenträgertest" bestehen. Dazu gehört u.a. der Sporttest. In meinem jetzige Job brauchte ich es nicht, aber ich darf den Spaß immerhin nachholen, falls ich eingeladen werde

  2. #3632
    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    285
    Hallo Leute,

    Floppo, ich dachte du wärst verheiratet ... da verwechsel ich dich wohl gerade.

    War heute bei einem Arzt, bei dem ich vorher noch nicht war, und musste eine Anamnesebogen ausfüllen. Natürlich musste man da auch wieder Gewicht und Größe angeben. Ätzend. Ich bin so froh, wenn es mal zweistellig ist. Als ich meine Größe von 172 hingeschrieben habe, dachte ich mir so, wäre das geil, wenn ich da jetzt 72 Kilo hinschreiben könnte. Da wäre geil 172 groß und 72 Kilo. Hach ja. Das wäre ein Traum.

  3. #3633
    Registriert seit
    02.03.2013
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.306
    Zitat Zitat von runde Katze Beitrag anzeigen
    Das mit den fehlenden Männern liegt vielleicht an der eigenen Wahrnehmung und auch daran, dass man zarte Annäherungsversuche gar nicht als solche wahrnimmt. Ging mir im Aldi erst so. Da hat mich einer angesprochen und nach dem Eiweißshake,den ich im Wagen hatte gefragt. Irgendwie hat er komisch herumgedruckst und ich dachte für mich, was will der eigentlich genau. Hab schnell bezahlt und mich verdrückt. Meine Freundin, die auch dabei war hat sich im Auto kaputt gelacht und gemeint ich hätte es dem armen Typen aber unnötig schwer gemacht. Selbst dann habe ich es nicht begriffen, aber tatsächlich hat der Typ wohl Interesse gezeigt, nur nicht genau gewusst wie er es anstellen soll und ich habe es nicht gemerkt. Ok ich bin schon länger verheiratet und halte auch keine Ausschau, aber dennoch hätte es mir auffallen können?

    Und was Kinderwunsch betrifft. Scheinbar kann Übergewicht tatsächlich eine Schwangerschaft verhindern. Ich gehe ab und zu in eine Adipositas-Selbsthilfegruppe und da sind schon ein paar Frauen, die nach einer Abnahme von mindestens 10 Prozent Übergewicht plötzlich schwanger wurden, obwohl der Wunsch schon lange da gewesen wäre. Vielleicht löst sich aber auch nur eine psychische Blockade oder es ist eine Mischung? Keine Ahnung da müsste man mal einen Arzt fragen.

    ....

    Mit meinem Knie habe ich immer noch Probleme und weil ich Schonhaltungs-humple jetzt auch noch mit der Archillessehne, die verkürzt sich deswegen wohl. Jedenfalls hat mir mein Arzt Dehnübungen empfohlen, die zwar schmerzhaft sind (ich soll in den Schmerz hineindehnen, was immer das auch genau bedeuten soll), aber helfen sollen. Direkt nach den Dehnübungen habe ich vermehrte Schmerzen, die aber nach 5 Minuten nachlassen. Und ich habe den Eindruck, dass es jetzt schon etwas besser geworden ist. Ich mache das jetzt immer morgens und abends, aber vielleicht wäre häufiger besser.
    Ich weiß, dass ich früher nicht sehr offen war, was Kontaktversuche anging, hab die meisten entweder gar nicht wahrgenommen oder immer was zum dran Aussetzen gefunden. Lag wohl auch mit daran, dass ich mit mir selbst nicht zufrieden war und mir daher nicht vorstellen konnte, dass es ein anderer sein kann. Ich denke, das ändert sich auf jeden Fall jetzt, ich bin ja schon viel aktiver und fühl mich wohler, das strahle ich hoffentlich auch aus.
    Ich weiß, dass mein Übergewicht definitiv einen schlechten Einfluss auf meinen Zyklus hatte/hat - ich hab ja das meiste Fett am Bauch, und das produziert wohl Androgene - was wiederum Zyklusstörungen verursacht. Ich hatte zu Zeiten des Höchstgewichts teils über 4-5 Monate keine Mens. Inwischen hat sich das super auf ca 31 Tage eingependelt.

    Drücke dir die Daumen, dass dein Knie bald besser wird! Ich denke, dein Arzt wird schon wissen, was er dir empfiehlt, und wenn der Schmerz erträglich ist, würd ich die Übungen auf jeden Fall machen - es kann nur besser werden.

    Zitat Zitat von Summerbreeze1981 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    Floppo, ich dachte du wärst verheiratet ... da verwechsel ich dich wohl gerade.

    War heute bei einem Arzt, bei dem ich vorher noch nicht war, und musste eine Anamnesebogen ausfüllen. Natürlich musste man da auch wieder Gewicht und Größe angeben. Ätzend. Ich bin so froh, wenn es mal zweistellig ist. Als ich meine Größe von 172 hingeschrieben habe, dachte ich mir so, wäre das geil, wenn ich da jetzt 72 Kilo hinschreiben könnte. Da wäre geil 172 groß und 72 Kilo. Hach ja. Das wäre ein Traum.
    Ja, da musst du mich verwechseln. Ich war mal verheiratet, das ist aber auch schon wieder 10 Jahre her, also kein Thema mehr.
    Warts ab, irgendwann kannst du tatsächlich die 72kg eintragen und denkst du an den heutigen Tag zurück und freust dich umso mehr.


    Leute, ich bin ein Fashion-Victim! Ich wollt ja eigentlich nur nach ner Yogamatte schauen und nen Bilderrahmen kaufen und was ist? Ich hab bei TK Maxx nen super kuscheligen Naketano Pulli mitgenommen für den nächsten Winter - bin total begeistert, dass mir deren Größe 48 passt. Hab außerdem noch eine Garnitur Shapewear mitgenommen, kann man ja immer gebrauchen. Und dann war ich noch bei Primark drinnen... keine Ahnung, was mich da geritten hat, aber ich hab zwei Leggings, ein Sportshirt (noch zu eng), ein Harry Potter Nachthemd, ein paar Slips und eine Strickjacke mitgenommen. Ich freu mich einfach so, dass mir da was passt! Bei Primark! Hätte ich nie im Leben geglaubt! Die Preise sind natürlich auch super, vor allem da ich ja aus den Sachen über kurz oder lang eh wieder rausschrumpfe. Ichfreu mich auch schon total auf den Winter, wenn ich noch ne Kleidergröße weniger hab und da wieder shoppen kann...
    Sobald ich Richtung Zielgewicht komme werd ich aber auf jeden Fall mehr Wert auf hochwertigere und nachhaltige Kleidung legen.
    LG, flopo

    Neuanfang 01.01.2018



    Meilensteine:
    [X]< 150kg am 09.01.2018
    [X]< 140kg am 20.02.2018 [X]< 130kg am 02.04.2018 [X]BMI < 40 am 11.05.2018 [X]< 120kg am 26.05.2018 [X] Halbzeit am 25.06.2018[X] < 110kg am 15.07.2018 [X] BMI < 35am 08.08.2018 [-]< 100kg bis 29.09.2018 [-] BMI < 30[-]BMI < 25 = Normalgewicht ![-] 76,1kg = genau halbiert

    Jetzt oder nie - der letzte Versuch...

  4. #3634
    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von flopo83 Beitrag anzeigen

    Ja, da musst du mich verwechseln. Ich war mal verheiratet, das ist aber auch schon wieder 10 Jahre her, also kein Thema mehr.
    Na, dann lag ich ja irgendwie fast richtig. Na ja, nur irgendwie.




    Zitat Zitat von flopo83 Beitrag anzeigen
    Warts ab, irgendwann kannst du tatsächlich die 72kg eintragen und denkst du an den heutigen Tag zurück und freust dich umso mehr.

    Oh ja, da werde ich mich an meine Arzttermine erinnern, wo ich dreistellige Zahlen eintragen musste. Und freue mich, dass es endlich anders ist.




    Zitat Zitat von flopo83 Beitrag anzeigen
    Leute, ich bin ein Fashion-Victim! Ich wollt ja eigentlich nur nach ner Yogamatte schauen und nen Bilderrahmen kaufen und was ist? Ich hab bei TK Maxx nen super kuscheligen Naketano Pulli mitgenommen für den nächsten Winter - bin total begeistert, dass mir deren Größe 48 passt. Hab außerdem noch eine Garnitur Shapewear mitgenommen, kann man ja immer gebrauchen. Und dann war ich noch bei Primark drinnen... keine Ahnung, was mich da geritten hat, aber ich hab zwei Leggings, ein Sportshirt (noch zu eng), ein Harry Potter Nachthemd, ein paar Slips und eine Strickjacke mitgenommen. Ich freu mich einfach so, dass mir da was passt! Bei Primark! Hätte ich nie im Leben geglaubt! Die Preise sind natürlich auch super, vor allem da ich ja aus den Sachen über kurz oder lang eh wieder rausschrumpfe. Ichfreu mich auch schon total auf den Winter, wenn ich noch ne Kleidergröße weniger hab und da wieder shoppen kann...
    Sobald ich Richtung Zielgewicht komme werd ich aber auf jeden Fall mehr Wert auf hochwertigere und nachhaltige Kleidung legen.

    Du Shopping - Queen, du.

  5. #3635
    Registriert seit
    10.06.2018
    Beiträge
    98
    Hey ist doch Klasse, wenn man in normalen Läden einfach shoppen kann. Vermutlich wäre es mir da auch nicht anders gegangen

    Was meinen Arzt betrifft bin ich froh, dass er nicht einfach nur ein Schmerzmittel verschreibt, sondern das Ganze ernst nimmt und mir hilft die Ursache zu bekämpfen. Alles andere wäre eh Mist und auf Dauer kein Gewinn. Ich habe direkt Angst, dass der mal in Rente geht, der jüngste ist er nicht mehr.

    Von Schwiegermutter habe ich jede Menge Tomaten und Gruken bekommen, daher gehe ich jetzt einen feinen Salat mit Schafskäse machen. Der ist noch von letzter Woche und muss weg, aber der passt super dazu.

  6. #3636
    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    285
    Habe noch zwei Seiten im Internet gefunden, wo man mit seinen Angaben ein 3D Modell erstellen kann. Finde sie aber beide nicht soooo gut.


    Das hier geht noch, und ist auch realistisch, wie ich finde. Frisuren und Haarfarbe kann man auch aussuchen:

    http://www.modelmydiet.com/


    Den hier finde ich merkwürdig, besonders, wie wenig sich der Körper verändert, auch wenn man mehrere Stunden Sport in der Woche macht:

    http://www.bodyvisualizer.com/

Ähnliche Themen

  1. "durchhalten", "pause machen", "wieder mal `richtig`essen"...
    Von Birne im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 14:39
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 17:40
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:56
  4. .. mir das Thema "Waage" & "Abnehmen" nicht aus dem Kopf will..
    Von BoeSerSchmetterLinG im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 12:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige