Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 17
  1. #7
    Registriert seit
    27.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.101
    Habe hier heute, in Prosecco Laune (feiern gerade "Jahrestag") vorbeigeschaut!

    Liege nicht schlecht im Rennen, bis Samstag (11.11.) sollten es 111,11 kg. sein.....heute/gestern morgen lag ich bei 109,3kg.....nach gemütlicher "Jahresfeier" morgen sicherlich deutlich darüber.....der Trend im Jahreszyklus scheint zu passen!
    Korrektur bzw. Ergänzung: am nächsten Morgen: 111,2kg (für einen "freudvollen" Abend, mit Bier, Wein, Sekt, gutem Essen und ausreichend Knabbereien.....eine "moderate" Zunahme!)
    Die 111 bis Samstag gehen nun "mit links!"


    Freue mich, HIER möglichst lange dabei zu bleiben!

    PS: Unter 90kg wird es für mich RICHTIG schwierig....denn dorthin WILL ich gar nicht kommen!!!
    (Bin eben ein (muskulöses Mannsbild mit Bierbauch.....und KEIN "Strich in der Landschaft!")

    Habe mir für nächstes Jahr aber bereits neue, sportliche Ziele gesetzt! Das Körpergewicht ist dann Nebensache!
    Geändert von Tiolabelly (09.11.2017 um 08:17 Uhr)

  2. #8
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    841
    Seit Februar hast Du ja auch ordentlich was geschafft! Chapeau! Du überholst mich noch.

    Feiern muss auch sein, besonders zu solchen Anlässen. Und sollte am 11.11. die Zahl nicht auf der Waage stehen, dann ist das eh nur eine Schwankung, die mit dem Wasser zu tun hat - so deutlich, wie Du aktuell unter 110 kg liegst.

  3. #9
    Registriert seit
    27.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Morbihan Beitrag anzeigen
    Seit Februar hast Du ja auch ordentlich was geschafft! Chapeau! Du überholst mich noch.

    ....
    Du bist der 8. auf meiner virtuellen "Einholliste!!"

    Sollte DICH das motivieren!!

  4. #10
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    841
    Och, ich mal in meinem Tempo weiter. Ich gönn's Dir, mich zu überholen.

    Beim Thema überholen: Heute hab ich auf dem Weg nach Hause einen 22,1er Schnitt geschafft. Bei Regen und mit meinem schweren Drahtesel.

  5. #11
    Registriert seit
    27.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Morbihan Beitrag anzeigen
    Och, ich mal in meinem Tempo weiter. Ich gönn's Dir, mich zu überholen.

    Beim Thema überholen: Heute hab ich auf dem Weg nach Hause einen 22,1er Schnitt geschafft. Bei Regen und mit meinem schweren Drahtesel.
    Das ist eine Vorgabe, gratuliere!! (aber denk´ auch an das "Langsamfahren!"

    Wenn ich dich "einholen" sollte, lade ich dich (aus Begeisterung) auf eine Übernachtung bei meiner "Lieblingsalm" ein! Mit grandiosem Ausblick auf unsere Landeshauptstadt!
    PS: "Normalerweise" fahre ich dorthin noch nach der Arbeit mit dem Fahrrad rauf...(rund 1500m) im Moment liegt dort schon knapp ein halber Meter Schnee und am Wochenende soll schon Nachschub kommen!

    Mit dem Fahrrad also derzeit NICHT erreichbar!!! Vielleicht finde ich noch eine zeitliche Lücke vor der Winterpause?

    Muss mir noch einen "Alternativsport" für die kalte Jahreszeit suchen, sonst tappe ich (zum wiederholten Male) in die JOJO Falle!
    Hoffentlich ist das Forum hier eine "Überwinterungshilfe!"

    Mit einem Winterplateau auf derzeitigem (Gewichts-) Niveau wäre ich eh´ schon zufrieden, dann wird aus dem "Einholen" eh nix!!
    Hast ja rund 10kg "Vorsprung!"

    k.A. ob dieser link hier funktioniert:
    https://www.foto-webcam.eu/webcam/in...017/11/07/1810

    Dann hast du eine Vorstellung, wie MEINE abendlichen/nächtlichen Radausflüge aussehen, da ist das Abnehmen tatsächlich "Nebensache!"
    Geändert von Tiolabelly (09.11.2017 um 18:26 Uhr)

  6. #12
    Registriert seit
    16.04.2017
    Beiträge
    841
    Du brauchst sowas:

    https://www.youtube.com/watch?v=g0ti-SSMEog

    Dann kommste auch im Winter da hoch. Kann mir schon vorstellen, dass das nochmal eine Klasse für sich ist. Vor allem wenn man damit bei dem Wetter dahin vorstoßen kann, wo sonst keiner hinkommt. Ansonsten würde ich als Alternativsport im Winter in Deiner Region Wandern empfehlen. Das ist voraussetzungsarm und von der körperlichen Belastung in den Bergen ja auch nicht ohne. Außerdem ist das perfekt für lange Ausdauereinheiten. Eventuell noch passende Schneeschuhe zulegen, das ist bestimmt cool.

    Mal gucken, wohin uns der Winter führt. Ich würde ja schon gerne noch bis Ende des Jahres fünf Kilo verlieren und so in den 96er-Bereich kommen. Für diesen Jahresendspurt müsste ich aber zwei Monate äußerst diszipliniert durchziehen. Mal sehen, ob mir das gelingt. Dem Jojo versuche ich zu entgehen, indem ich wirklich regelmäßig täglich auf die Waage gehe. Sobald ich dieses Ritual auslasse, ist das für mich schon ein Warnsignal. Das hat mich diesmal gerettet. Vielleicht gelingt es Dir ja, auch irgendsoeinen Trick zu finden. Ansonsten frag Deine Frau, ob sie Dir helfen kann, Dich regelmäßig wieder auf Dein Ziel "einzunorden".

    Für nächstes Jahr ist Urlaub in den Bergen übrigens schon fest eingeplant! Dann solls wirklich mal ins Hochalpine gehen. Ich freu' mich schon wie ein König.

    Achso, fürs Wandern im Winter kann ich übrigens die Trangia-Spirituskocher empfehlen. Geht nichts über ein frisches heißes Getränk unterwegs!
    Geändert von Morbihan (09.11.2017 um 18:45 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung
    Von Claudia0507 im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 15:02
  2. Bierbauch?
    Von suellen im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 09:16
  3. Vorstellung..
    Von Sukirah im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 14:56
  4. Ein Freigeist mit Bierbauch
    Von mxbo im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 18:38
  5. Vorstellung
    Von 72Kruemelmonster im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 10:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige