Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 9 von 9
  1. #7
    Registriert seit
    03.06.2018
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    284
    Zitat Zitat von Leezah Beitrag anzeigen
    Habe den Termin jetzt hinter mir. Mein Mann ist mitgekommen und durfte sogar mit ins Behandlungszimmer. Die Ärztin war sehr nett und mein Mann durfte die ganze Zeit meine Hand halten. Die Spritzen waren harmlos. Sie waren gut gesetzt, man hat sie kaum gespürt. Das einzige, was verflucht weh tat war, als sie mir den Nerv abgetötet haben. Aber das waren nur drei mal für 2-3 Sekunden, dann war es für heute geschafft. Nun noch mal 3 Termine Ende des Monats, aber das wird nicht mehr so schlimm, der Nerv ist ja jetzt tot. Ich fühle mich als sei mir ein riesiger Felsen vom Herzen gefallen
    Also so toll können die Spritzen aber nicht gesetzt worden sein, wenn du danach noch was vom Nerv spürst. Man sollte bei einer Wurzelbehandlung mit Betäubungsspritze gar nichts merken. Aber gut, nun hast du es ja hinter dir. Es gibt auch Zahnärzte, die sich auf Angstpatienten spezialisiert haben. Hast du mal geschaut, ob ein solcher Zahnarzt bei dir in der Nähe ist?

  2. #8
    Registriert seit
    31.12.2017
    Beiträge
    108
    Hallo ihr,
    Bei diesem Termin wurde erst mal der schmerzende Zahn versorgt. Also aufgebohrt, der Nerv durchtrennt und provisorisch gefüllt. Jetzt muss ich ein Antibiotikum nehmen und dann wird gesäubert und gefüllt. Beim nächsten Termin wird dann auch der Rest der Zähne kontrolliert um zu schauen was da gemacht werden muss. Die letzten Ärzte bei denen ich war waren übel. Beide auf Angstpatienten spezialisiert aber einfach furchtbar. Der Arzt, bei dem ich zu erst war, war sehr nett und mitfühlend. Nur hinterher hatte ich immer noch schmerzen. Ich habe dort angerufen und wurde vertröstet. ich solle mich nicht so anstellen. Die Schmerzen blieben, ich versorgte sie mit Schmerzmitteln. Dann einige Monate später ging ich noch einmal zum Arzt. Heraus kam dass die Ärztin den falschen Zahn behandelt hatte. Deshalb blieben die Schmerzen. Am nächsten Tag sollte ich zur Zahnärztin gehen, die für das Krankenhaus in dem ich lag zuständig war. Sie hat kontrolliert und wollte so viele Behandlungen durchführen, ich glaube so viele Zähne habe ich nicht mal. Sie wollte über 5000€ von mir haben. Als ich dann sagte, dass ich Azubi bin und nur das machen lassen kann, was die Krankenkasse zahlt, sagte sie sie könne mich nicht behandeln.
    Ich denke ich bleibe jetzt bei dieser Zahnärztin. Sie mag nicht auf Angstpatienten spezialisiert sein, aber sie hat das einfach großartig gemacht. Sie hat Skills angewandt die ich aus der Klinik kenne, um mich zu beruhigen. Hat immer wieder gesagt, dass ich in Sicherheit bin. Dass mir niemand mehr etwas tun wird. Hat dafür gesorgt, dass ich auf meine Atmung achte. Und vor allem ist sie selbst ganz ruhig geblieben. Viele Ärzte haben Angst, wenn sie von meinen Vorerkrankungen hören. Fragen mich eine halbe Stunde lang aus, was alles passieren kann und machen mich damit noch nervöser. Sie nicht. Das hat unheimlich gut getan

  3. #9
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    249
    Blog-Einträge
    4
    Tut das nichts zur Sache, dass du Azubi bist? Meist haben die Krankenkassen da Extra-Regelungen, weil man solche Behandlungen sonst finanziell kaum stemmen kann.

    Dr?cke auf jeden Fall die Daumen, dass deine n?chsten Besuche auch gut laufen werden und du beim n?chsten Mal blo? nicht so lange wartest aus Angst..
    90 ​89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75
    If you want the rainbow, you have to deal with the rain.

Ähnliche Themen

  1. große Angst vor Wurzelbehandlung beim Zahnarzt
    Von carla.das.schaf im Forum ww
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 20:09
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 20:25
  3. Angst vorm Zahnarzt
    Von Joghurtschoki im Forum ww
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 15:16
  4. angst *panik* zahnarzt
    Von mimi82 im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 18:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige