Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 9 von 9
  1. #7
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.258
    Abfällig, weil du schreibst, dass die Reinigungsfachkraft nur Reinigungsfachkraft heißt, weil das netter klingt als Putzfrau.
    Als hätte sie diesen Begriff "nicht verdient". Jedenfalls liest es sich so.

    Im Übrigen ist ein Fachkraft kein Modewort, sondern einfach ein feststehender Begriff für jemanden, der eine Ausbildung in einem bestimmten FACHgebiet besitzt.
    Den Begriff gab es mit dieser Bedeutung schon immer, wird nur dem Fachkräfte-Mangel sei Dank häufiger in den Median genannt in den letzten Jahren.

    Was wäre denn ein weniger idiotischer Überbegriff für gelernte Kräfte?
    "Egal was du tust: Don't eat the f***ing candy!"

    87
    ...65 Fertig!

  2. #8
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    624
    hab was ähliches was mich nervt: normale Berufe müssen ja umbedingt aufgewertet werden in Firmen damit es ich toller anhört: dso wird aus dem Hausmeister, der Putzfrau dann ein "Facility Manager"...

  3. #9
    Registriert seit
    23.02.2017
    Beiträge
    300
    Das fällt wohl unter den ganz normalen Sprachwandel... Begriffe wie "Putzfrau" werden mit der Zeit eben leider abwertend benutzt, somit wird der Beruf umbenannt.
    Das beste Beispiel dafür ist für mich das Wort "schwachsinnig", das früher Menschen mit bestimmten MInderbegabungen/Entwicklungsstörungen oder Behinderungen bezeichnet hat. Das Wort trifft die Sachlage ziemlich gut - die "schwachen Sinne" eben. Jetzt ist daraus eine Abwertung geworden, deshalb wird das Problem umbenannt.

    Es gibt übrigens einige gute Bücher zu dem Thema. Die Sprache wandelt sich aber immer nach Bedarf der Menschheit/GEsellschaft/Kultur

Ähnliche Themen

  1. "durchhalten", "pause machen", "wieder mal `richtig`essen"...
    Von Birne im Forum Erfahrungen mit den WeightWatchers
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 15:39
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 22:10
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 19:50
  4. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 18:40
  5. Sollte man sich beim Joggen eher "warm" oder "kalt" anziehen?
    Von Pinky18 im Forum Sport ist Mord, oder der richtige Weg zum Abnehmen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 17:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige