Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 62
  1. #7
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    Im schönen Siebengebirge :)
    Beiträge
    3.204
    Blog-Einträge
    25
    Ich habe doch keine Ahnung, wie ihr Kind tickt.
    Bin jetzt davon ausgegangen wie ich als 13 jährige war und bei mir hätte es damals was gebracht.
    Da sind Kinder natürlich unterschiedlich und ob sie das macht oder nicht ist doch ihre Kiste.
    Geändert von Eiskloetzchen (18.11.2014 um 11:06 Uhr)

    Anfangsgewicht - 133,3 Kg (Juni 2014 // BMI 45,0)
    Start 2018 -
    12.01.2018: 109,2 Kg |

    1. Fernziel 2018
    - bis zum 08.06 UHU schaffen

    Zurzeit: 103,9 Kg ( 23.03.2018 )


  2. #8
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Krieg' Dich wieder ein...ich hatte auch gefragt, WAS das bringen soll.

    Ich war als 13jährige übrigens auch anders als meine Tochter.

    Wir wissen alle hier nicht, wie genau die Tochter "tickt", aber ich hatte aus dem Text einfach mal herausgelesen, dass sie uneinsichtig ist - "bockt" halt...

    Edit: Ich sehe gerade, dass Du was editiert hast...vielleicht ist mein Tipp ja doch "hilfreich".

  3. #9
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    Im schönen Siebengebirge :)
    Beiträge
    3.204
    Blog-Einträge
    25
    Es kann z.B. bringen, dass sie sich keinen Naschkram mehr kaufen kann.
    Natürlich kann es dann sein, dass sie sich was klaut, oder bei Freundinnen holt oder oder oder.

    Das dein Tip was hilft kann sein, jenachdem ob sie mitkommt oder nicht.

    Mit hat's einfach genervt, dass der Vorschlag gleich als nicht hilfreich abgestempelt wird.
    (zumindest kam es mir so vor)

    Sry, wenn ich was übertrieben habe.
    (deswegen ja editiert, hab ja gemerkt dass es dämlich war)

    Anfangsgewicht - 133,3 Kg (Juni 2014 // BMI 45,0)
    Start 2018 -
    12.01.2018: 109,2 Kg |

    1. Fernziel 2018
    - bis zum 08.06 UHU schaffen

    Zurzeit: 103,9 Kg ( 23.03.2018 )


  4. #10
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Ok - Friede...

    Genau - das mit dem "Klauen" - sowas in der Art meinte ich.

  5. #11
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Ach ja...Taschengeldentzug kann man für'n Moment machen, es wird aber nichts an der eigentlichen "Einstellung" zur Ernährung ändern. Vor allem nicht auf Dauer.
    Das muss schon "verstanden" werden.

  6. #12
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    3.603
    Und mal noch eine Meinung eines "ich war ja auch mal 13"-Menschen:

    Ich denke, dass weder Taschengeld streichen noch reden da groß was bringt. Ich durfte mir von klein auf von einigen Verwandten anhören, dass ich zu dick sei und was das für furchtbare Folgen haben würde (kein Job, keine Freunde, kein fester Freund, kurzum: das Leben als dicker Mensch ist grausam und eigentlich kaum auszuhalten) und was hat es gebracht? Ich habe mir Süßigkeiten heimlich gekauft und sogar teilweise Geld meiner Eltern geklaut, um mehr Süßigkeiten zu kaufen. Sorry, aber von Strafen und ewigen Vorträgen halte ich nichts.

    Sie fühlt sich wohl so, ihre Freunde scheinen auch nichts dagegen zu haben, zudem wird sie wohl auch noch ein paar cm wachsen. Ich muss ehrlich sagen, ich würde das weniger eng sehen. Wenn du zuhause kochst, koch natürlich gesund, hab Obst und Gemüse im Haus, wenn sie das gern isst. Aber ich denke, das kommt noch früh genug, dass sie sich um ihr Aussehen Sorgen machen wird, spätestens wenn die ersten Jungs-Geschichten anfangen. Und am Ende gilt das Gleiche wie für alle hier: Sie selbst muss den Wunsch haben abzunehmen. Du kannst da als Außenstehende nicht viel tun.
    "I would happily fly with you to the farthest reaches of Never Arbor
    and to the Top of Torth Mountain if you asked."

    Erster Start: 31.07.13 mit 114kg --> erstes Ziel 31.08.15 mit 64kg --> Neustart 01.06.16 mit 67,6kg --> zweites Ziel 20.12.16 mit 52,9kg
    Gewicht passt, also ran an die Eisen!

Ähnliche Themen

  1. ...ich mich kaum bewegen kann
    Von Alexschnuffi im Forum Diät C
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 10:32
  2. durch fuß OP kann ich mich lange nich bewegen - wad nu?
    Von kleineprinzessin im Forum Sport ist Mord, oder der richtige Weg zum Abnehmen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 12:04
  3. weil ich mich kaum bewegen kann
    Von Gast16278 im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 10:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige