Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 7 bis 11 von 11
  1. #7
    Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    6
    Ich finde, du machst es schon ganz richtig. Bluttest wird sicher Aufschluss geben, halte uns mal auf dem Laufenden bitte. Ich fand den Einwand noch ganz klug: Isst sie denn heimlich? Bist du sicher, dass sie es nicht tut???

    Gruß an dich und alles Gute

    Jutta
    Glück kommt und geht, versuch die Leute um dich glücklich zu machen, dann wird es nie vergehn.

  2. #8
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    13.012
    Ich glaub nicht, dass wir nochmal von ihr hören. Sie war nur Ende Juni an zwei Tagen online und danach nicht mehr.

  3. #9
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    9.741
    Tja...das ist schade, aber passiert ja immer wieder mal.
    Ich vermute, dass dieser Text, der ja ziemlich umfangreich ist, kopiert in vielen Foren umherschwirrt. Hab' aber keine Lust, das zu googeln.

  4. #10
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    2.125
    Wirklich schade, mich hätte es auch interessiert wie es weitergegangen ist!!


    Start mit 10in2: 125,3kg am 1.12.2013***Nuller 2013: 16 *** Nuller 2014: 168 *** Nuller 2015: 130***Nuller 2016: 98
    Nuller 2017: 16
    Zuckerfrei : 4


    Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.


  5. #11
    Registriert seit
    14.05.2016
    Beiträge
    10
    Hallo als erstes muss ich sagen, dass ich finde das deine Tochter nicht unbedingt an Übergewicht leidet.

    Ich würde die Milchprodukte komplett weglassen, da dies das schädlichste ist was deine Tochter zu sich nehmen kann. Da jeder Körper anders ist verträgt dies auch nicht jeder.

    Milch enthält gespaltene Eiweiße, die vom Körper schlecht aufgenommen werden können. Dies kommt vor allem durch das homogenisieren. Durch das pasteurisieren gehen die wichtigen Enzyme verloren, da diese sich bei 48 Grad anfangen zu zersetzen und bei 105 Grad vollkommen zerstört sind. Beim pasteurisieren wird die Milch auf 110 Grad erhitzt.

    Zudem enthält Milch jede Menge weibliche Hormone, da die Milch zumeist von schwangeren Kühen genommen wird und man im Prinzip die Milch den Kelbern klaut. Es gibt kein Tier im Tierreich was im Erwachsenenalter Milch zu sich nimmt, da diese ausschließlich für Säuglinge gemacht ist.

    Milch ist auch nicht gut für die Knochen, da durch die übermäßige Kalziumzufuhr der Körper einen Überschuß erkennt und diesen abbauen möchte, was letztendlich zu einem Mangel im Körper führt,was langfristig Ostheoporose hervorrufen kann.

    Wenn deine Tochter keine Schilddrüsenunterfunktion hat, dann gehe ich stark davon aus das es mit der Milch zu tun hat.

    Am besten keine Milchprodukte wie Käse , Milch, Schokolade etc. geben, wenn du deiner Tochter was gutes tun möchtest. Wenn Schokolade dann Zartbitter da diese keine Milch beinhaltet.

    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. HILFE!! bauch wird immer dicker
    Von JemmyMaus im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 01:14
  2. Mein Kind wird immer dicker und wir sind machtlos!
    Von cks im Forum Hilfe, mein Kind hat Übergewicht!
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 09:35
  3. Die Unterschicht wird immer Dicker
    Von Wichtel im Forum ww
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 06:54
  4. weil mein bauch immer dicker wird
    Von johanna im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 19:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige