Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 66
  1. #13
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Glyxliche Plätzchen - da würde mich doch interessieren, wie ihr die so macht?

    Ich finde, Kekse gehören einfach dazu. Hab also den zucker durch Fruchtzucker und das MWeißmehl durch Vollkorn- oder Dinkelmehl ersetzt, dann noch statt Butter Oliven-Halbfett-Margarine benutzt. Ging auch ganz gut, nur ist der Baiser meiner Zimtsterne (herrliche glyxig!!!) wegen dem Fruchtzucker ganz klebrig-matschig geworden....

    War heute erstmals 45 Mintuen auf dem Crossi. Zwar nicht am Stück, aber ich bin stolz Macht ihr auch Sport?
    97 85,5 60
    Abgenommen seit 1.6.2014: 11,5 Kilo

  2. #14
    Registriert seit
    18.06.2010
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    2.113
    Ich mache WW, kenne allerdings das Glyxkonzept. Ich versuche mich auch weitgehend daran zu halten, tue es aber nicht immer ^^ Weißmehl hab ich keins, wenn ich backe, dann mit Dinkelvollkornmehl. Ich persönlich schmecke keinen Unterschied. Wir haben auch kein Weißbrot. Wenn ich allerdings Essen gehe und da gibts Weißbrot mit ner leckeren Butter, kann ich auch nicht immer widerstehen

    Süßigkeiten sind für mich auch kein Tabu, aber natürlich ne Seltenheit. Und ich mag Bitterschokolade eh lieber, die hat ja auch nen günstigeren Glyxfaktor

  3. #15
    Ich liebe Dinkelvollkornmehl. Ich glaub, ich bin süchtig danach

    Heute werde ich Plätzchen backen - allerdings mit Weißmehl (und selbst nix davon essen). Meine Nichte kommt und sie wird fast alle Plätzchen mitnehmen. Von daher gibt es kaum Probleme für mich.

  4. #16
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Hallo ihr glyxlichen,

    ich habe gerade ein Haferkleie-Quiche gebacken. Sowas von lecker! Ich poste mal das Rezept (war auf der Haferkleiepackung drauf):

    Teig:

    75 Gramm Bertollimargarine (die nehme ich immer, ist super)
    100 Gramm Weizen-Vollkornmehl (Dinkel geht auch)
    50 Gramm Haferkleie
    3-4 EL kaltes Wasser
    1/4 TL Salz
    Muskat

    Alle Zutaten zu einem festen Teig kneten, abdecken und in eine kleine Kuchenform drücken (Form nicht einfetten). Das Ganze ab in den Kühlschrank.

    Füllung:

    2 Tomaten
    2 Zwiebeln
    250 Gramm Zucchini
    250 Gramm Aubergine
    1 Paprika
    Kräuter der Provence
    200 Gramm Feta light
    1 Ei
    150 ML Sojamilch/Magermilch
    Salz
    Paprikapulver

    Das Gemüse klein schneiden, salzen und 10 Minuten zugedeckelt dünsten lassen. Etwas abkühlen lassen, den Käse in kleine Würfel schneiden und druntermischen. Die Gewürze mit der Milch und dem Ei verquirlen udn über die Gemüsemasse gießen. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten bei 200 Grad backen.

    Gut schmeckt die Quiche auch kalt, und sie lässt sich ohne einfetten gut aus der Form lösen. Den Teig find ich superlecker, kann man bestimmt auch mal süß mit Äpfeln und Zimt machen.

    Guten Appetit!
    97 85,5 60
    Abgenommen seit 1.6.2014: 11,5 Kilo

  5. #17
    Bienchen0501 Gast
    Hmm... Kritzel, das klingt ja super lecker
    Werd ich am Wochenende mal ausprobieren.

  6. #18
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Puh... heute war kein guter Glyx-Tag. War den ganzen Tag auf der Arbeit, bin nur rumgerannt und hab irgendwelchen Blödsinn gefuttert.

    Morgen wird das wieder. Es muss
    97 85,5 60
    Abgenommen seit 1.6.2014: 11,5 Kilo

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 12:39
  2. Kaloma so wenige Nahrungsmittel drinnen?
    Von Minnimaus0783 im Forum Kalorienzählen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 16:56
  3. Machen viele Kohlenhydrate wirklich dick?
    Von Tinkabelle im Forum low carb
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 13:17
  4. Zu wenige kcal täglich?
    Von Nightkiss im Forum Diät Formen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 03:12
  5. Hab GLYX-Brötchen und nen GLYX-Kuchen gebacken
    Von Motzi im Forum Glyx-Diät
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige