Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 7 bis 12 von 14
  1. #7
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    127
    Genau, hauptsache du isst erst mal was. Und lass dir gesagt sein, so extrem schlecht ist es noch nicht mal. Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr und lass mal von dir hören.

  2. #8
    Registriert seit
    04.11.2016
    Beiträge
    3
    Schafft man allein mit zu Fuß gehen wirklich 3000kcal?? Das wär ja mal extrem viel, das Armband ist nicht auf Kilojoule oder irgendeine andere Einheit (sofern es die gibt) eingestellt oder?
    Das kommt mir am wahrscheinlichsten vor, denn ein Defizit von 1000kcal müsstest du fix merken, das müsste ja schneller zu Ende gehen mit dir als verhungern (nicht böse gemeint)

  3. #9
    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    80
    Ich muss aber sagen, dass das Gewicht in den letzten Tagen immer nur um 100g geschwankt ist.
    Das ist wenig Bei mir schwankt das Gewicht teilweise je nach Zyklusphase um 1-3kg Ist auch ganz normal, manche Frauen neigen eben in der zweiten Zyklushälfte zu Wassereinlagerungen. Ich wiege mich alle 1-2 Wochen und vergleiche dann mit dem Gewicht vom Vormonat. Üblicherweise ist mein Gewicht immer in einem ähnlichen Rahmen.. und wenn ich zB über Weihnachten oder Ostern ein bisschen über die Stränge geschlagen habe, dann passe ich einzwei Wochen ein bisschen beim Essen auf. Klappt für mich prima!

    Schafft man allein mit zu Fuß gehen wirklich 3000kcal??
    Ich halte das auch für deutlich zu viel..

  4. #10
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    1
    Link entfernt - ich sehe hier kein Bezug zum Thema!
    Geändert von Wattwuermchen (24.04.2017 um 21:16 Uhr) Grund: s.o.

  5. #11
    Registriert seit
    02.06.2017
    Beiträge
    4
    3000 Kalorien beim Gehen verbrennen geht glaube ich höchstens als Profischnellgeher.
    1000 Kalorien sind schon eine Menge zumindest pro Std.

    Ich bin über einen tollen Abnehmeblog gestolpert den ich euch gern präsentiere > http://leichtabnehmen-diaet.com super leichte Gerichte
    und alles mögliche zum Motivieren. Nur eben 3000 Kalorien zu verbrennen vermag auch er nicht. Selbst 1000 sind schon der Hammer
    Geändert von Richard (07.06.2017 um 21:55 Uhr)

  6. #12
    Kummerrolle Gast
    Das Beste ist immer noch regelmässiges Wiegen - und direkt dagegen wirken wenn mal mehr als 2 kg drauf sind. Wer sein Gewicht immer kontrolliert kann nicht irgendwann 20 kg wieder mehr haben - so schnell geht das nicht ich tats in den letzten 1,5 Jahren nicht und schwupps

Ähnliche Themen

  1. Gewicht halten aber KFA reduzieren?
    Von Cole1990 im Forum Gewicht halten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2016, 01:24
  2. Neu - und am Gewicht halten
    Von badeschwamm im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 09:47
  3. Gewicht halten aber Körperfett reduzieren
    Von Imogen21 im Forum Kalorienzählen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 23:10
  4. Gewicht halten
    Von Pony88 im Forum Kalorienzählen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 12:35
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 22:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige