Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Ergebnis 43 bis 47 von 47
  1. #43
    Gelbe Blume Gast
    Zitat Zitat von Robbenklopper Beitrag anzeigen
    davon abgesehen ,dass etwaige Folgeerkrankungen erst gar nicht entstehen...
    Das macht es besonders traurig.

  2. #44
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von Robbenklopper Beitrag anzeigen
    Yo, soll Dekristol 20000 nehmen...aber nur eine Kapsel alle 14 Tage...konnte er mir leider nicht auf Karte verschreiben da ich mit 27er Werten noch nicht im anerkannten "Mangelbereich" bin...Im Frühjahr wollen wir erneut checken wies aussieht...
    Meine Frau hatte noch ne Packung 20000er Dekristol daheim aus der Zeit nach der Schwangerschaft (auch noch haltbar)...somit bin ich erstmal versorgt^^
    Mir kommts bei der Dosierung zu wenig vor...ich würd am liebsten erstmal hochpushen...mein Arzt is ansich auch nen Super-Typ und ich fühl mich da auch echt wohl...aber irgednwie hab ich die Befürchtung dass ich mit der schwachen Dosierung nicht so schnell in den grünen Bereich kommen werde^^
    Ja, da hast du die Standardantwort von unwissenden Ärzten bekommen. Ich habe meinen Arzt gleich mal ignoriert. Bei solchen Dosierungen wartet man ja fast schon bis zum Sanktnimmerleinstag bis man auf nen akzeptablen Wert kommt. Ich peile momentan 80 ng/ml an. Der Rechner den ich dir mal geschickt hatte, hilft hervorragend, um herauszufinden, wie viel du einnehmen musst, um schneller auf nen guten Wert zu kommen. Als kleine Umrechnungshilfe: 10.000 I.E. sind in etwa 1 ng/ml. Also hat Dekristol gerade mal 2 ng/ml pro Kapsel. Da kann man sich schön ausrechnen wie langsam man auffüllt, wenn man die nur alle 2 Wochen nimmt.

    http://www.melz.eu/index.php/formeln...substituierung

    Zitat Zitat von psynenya Beitrag anzeigen
    Bei mir war keinerlei Vitamin D Wert im Blut mehr nachweisbar, also ein enormer Mangel. Ich musste Dekristol trotzdem selber zahlen. Gibt es irgendeine Kasse, die das zahlt? Ich glaub nicht. Blöd.
    Zitat Zitat von Sojawürstl Beitrag anzeigen
    Meine KK zahlt leider auch nicht, bei einem Ausgangswert von weit unter 10...
    Ja, das mit den KKs ist echt ärgerlich. Aber ich denke, die sind nicht so blöd wie sie tun und wissen, dass in Deutschland ein Großteil der Bevölkerung nicht ausreichend mit Vit. D versorgt sind oder gar schon einen starken Mangel haben. Das ist denen einfach zu teuer, die Kosten für die gesamte Bevölkerung zu übernehmen. Ihr Pech ist ja auch, dass sich langsam dank des Internets rumspricht wie wichtig Vit D für so viele Abläufe im Körper ist und wie gut es vor Folgeerkrankungen schützt. Das ist dann auch schon mein nächster Punkt. Die wollen überhaupt nicht, dass wir Vit D auf ein gutes Level bringen (deswegen auch die veralteten "guten" Werte von 40-60 ng/ml), weil wir dann weniger krank werden würden. Ja ja ich weiß, offiziell finden die das gut, wenn's da weniger Ausgaben gibt. Inoffiziell dreht die Pharmaindustrie am Rad, weil die weniger von ihren überteuerten Medikamenten an den Mann bringen.

    Lange Rede kurzer Sinn. Selbst ist der Mann oder die Frau. Schön ausgiebig im Internet aus verschiedenen Quellen informieren, das für sich nützliche rausziehen und auf eigene Faust supplementieren.

  3. #45
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    50
    Wollt mal nach langer Auszeit wieder "Hallo" sagen^^
    Momentaner Stand bei mir...hab 89 KG auf der Uhr. Es sind im Laufe des letzten Jahres wieder 3-4 Kilo dazugekommen. Tut mir aber gut und ich fühl mich auch fit, optisch super und voller Power^^
    Hab grad ne olle Gürtelrose hinter mir-bin aber auf nem guten Weg der Besserung und werde ab nächster Woche wieder sportlich dezent durchstarten
    Meine Haare sind auch wieder gekommen bzw. der Ausfall hat sich normalisiert.
    Dewsweiteren hab ich meine Ernährung gut im Griff und sündige auch gern mal wieder (öfter)...deftig Grillen, Eis, Chips, Schoklolade und auf Partys ordentlich Sprit. Gewicht halte ich aber seit nem Viertel-Jahr so
    Fazit...seit Januar 2015 bis heute knapp 20 KG runter...
    Wünsche allen viel Erfolg und weiterhin Durchhaltevermögen.

  4. #46
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    am norddeutschen Meer
    Beiträge
    11.465
    Wow, das klingt super! 20kg sind echt ein Wahnsinn und es ist toll, dass du dich so gut fühlst und alles sich positiv entwickelt.

  5. #47
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    50
    Als ich bei 85 unterwegs war, hab ich mich ziemlich leer und schlaff gefühlt...irgendwie war der "Bums" weg und ich sah schon etwas zu dünn für mein Umfeld aus

Ähnliche Themen

  1. Neu hier und schon alles hinter mir
    Von Traennchen im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 19:10
  2. Vermutlich auch neu ;)
    Von Ganymed im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 08:42
  3. Hey! Alles glänzt so schön NEU!
    Von SunshineLovin im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 13:55
  4. weil ich heute eine examensprüfung verkackt habe UND
    Von xpunicax im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 21:23
  5. ... ich ne wichtige Klausur total verkackt hab :(
    Von Engelchen90 im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 17:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige