Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 47
  1. #13
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    50
    Vielen Dank für das tolle und aufmunternde Feedback. Hab bis jetzt die Woche über jeweils 3 Mahlzeiten täglich gegessen. Immer versucht so ca. auf 2500 zu kommen. Schmeckt gut und ich komm super klar damit. Vorhin auch nochmal ne Stunde bischen Crosstrainer, dann mittags mit dem Nachwuchs im Pool rumgekaspert...und jetzt gibts ordentlich Fisch mit Salat zum Abendessen

  2. #14
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    872
    Zitat Zitat von leseratte69 Beitrag anzeigen
    Robbenklopper, ich denke nicht, dass Dein Stoffwechsel dramatisch gelitten hat. Und Dein Körper ist wahrscheinlich eh völlig von den Socken, dass er auf einmal so tolles Essen bekommt, nach den jahrelangen Fastfood- und Softdrinkorgien.
    Das denke ich auch - Deinen Nährstoffbedarf hast Du mit der gesunden, wenn auch sehr kalorienarmen Ernährung sehr wahrscheinlich besser gedeckt als vorher mit all dem Junkfood. Bei echten CrashDiäten ist ja eins der Hauptprobleme, daß es unter einer gewissen Grenze (Leute, die das mal durchgerechnet haben, gehen von etwa 1200-1300 kcal aus) kaum noch möglich ist, den Bedarf an sämtlichen Vitaminen, Mineralstoffen usw. durch natürliche Nahrung zu decken. Und Nahrungsergänzungsmittel sind ein Thema für sich - das Faß will ich hier nicht auch noch aufmachen. Aber über dieser Grenze liegst Du jedenfalls deutlich drüber, eine echte Mangelernährung war das ziemlich sicher nicht, was Du da praktiziert hast.
    Eine verbesserte Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen wirkt natürlich positiv auf "den Stoffwechsel" (d. h. auf alle erdenklichen Prozesse im Körper, von der Hirnchemie, die Stimmungen steuert, bis hin zur Muskelleistung). Auch Ballaststoffe - in Fertigfutter meist eher weniger enthalten - sind wichtig.
    Sport/Bewegung wirkt auch positiv auf "den Stoffwechsel".
    Wenig oder kein Alkohol ist ein weiterer Pluspunkt, das entlastet den Körper, so daß gewissermaßen mehr Kapazitäten zur Verfügung stehen, um mit anderen Problemchen klarzukommen.
    Und der Abbau des Übergewichts ist natürlich ebenfalls eine erhebliche Entlastung, z. B. fürs Herz-Kreislauf-System (auch das gehört zum "Stoffwechsel").

    "Der Stoffwechsel" ist ein hochkomplexes System, und die Zahl der zugeführten Kalorien ist nur ein einziger von sehr vielen wichtigen Faktoren darin. Mir scheint wirklich, Du hast in den letzten fünf Monaten sehr viel mehr zum Positiven verändert als "verkackt". Zumal Du ja eine "relativ konstante und schicke Abnehmkurve von 0,5-1 KG pro Woche" erwähnst, das ist für einen Mann in Deiner Gewichtsklasse und Größe doch ein ganz gesundes Tempo und läßt nicht darauf schließen, daß an Deinem "Stoffwechsel" irgendwas besonders in Unordnung wäre. Jetzt fährst Du die Kalorien halt wieder etwas höher, idealerweise könntest Du auch noch ein bißchen Muskeltraining in Deine Routine einbauen - wobei Männer da ja eh im Vorteil sind, aber auch das freut den "Stoffwechsel" -, und schon ist alles in Butter. Oder wahlweise in Olivenöl.

    Edit: Was ist eigentlich aus Deinem "ab und an erhöhten Blutdruck" geworden, hast Du den inzwischen nochmal checken lassen? Ich könnte mir gut vorstellen, daß das Problem mittlerweile auch abgehakt ist. Erhöhter Blutdruck wird ja recht häufig durch Übergewicht verursacht und verschwindet dann auch gemeinsam mit den Kilos wieder.
    Geändert von Fenja74 (05.06.2015 um 20:40 Uhr)
    Im Gedenken an meinen inneren

    † Schweinehund †

    Erschlagen von einer Kettlebell im Frühjahr 2013. Die Beisetzung erfolgte in aller Stille. Niemand wird ihn vermissen. Kein Geistlicher hat ihn begleitet.


  3. #15
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    50
    Müsste ich die Tage mal wieder das Blutdruckmessgerät vom Schwiegervater ordern...aber mess ich definitiv die Tage mal^^

  4. #16
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    13.012
    Fenja, hast du gut geschrieben, ich sehe das alles genauso!

    Robbenklopper, "verkackt" hast du nur mit deinem Nick immer wenn ich den sehe, sehe ich Bilder von blutende Robbenbabys. Hab wohl in den 90ern zu viele Bilder von Greenpeace gesehen...

  5. #17
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    872
    Zitat Zitat von LemonDaiquiri Beitrag anzeigen
    Robbenklopper, "verkackt" hast du nur mit deinem Nick immer wenn ich den sehe, sehe ich Bilder von blutende Robbenbabys.
    Ich muß dabei immer an "Frauenschläger" denken - das ist ein offizieller Nachname, und er bezeichnet ursprünglich nicht etwa jemanden, der Frauen geschlagen hat, sondern jemanden, der FÜR Frauen HOLZ geschlagen hat. Nämlich für die Frauen in Nonnenklöstern - die hatten keinen "Mann im Haus", der das hätte übernehmen können, aber irgendwie mußten die ja auch an Brennholz kommen, und "selbst ist die Frau" war damals noch nicht so angesagt ...

    Wer weiß, was Robbenklopper Schönes für die Robben kloppt?
    Im Gedenken an meinen inneren

    † Schweinehund †

    Erschlagen von einer Kettlebell im Frühjahr 2013. Die Beisetzung erfolgte in aller Stille. Niemand wird ihn vermissen. Kein Geistlicher hat ihn begleitet.


  6. #18
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    50
    nur zur Beruhigung...ich schlage weder Frauen noch irgendwelche Robben
    ...und bevor weiter spekuliert wird...auch keine Hunde, Katzen, Kinder, Rentner, Autos, Flugzeuge...

Ähnliche Themen

  1. Neu hier und schon alles hinter mir
    Von Traennchen im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 19:10
  2. Vermutlich auch neu ;)
    Von Ganymed im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 08:42
  3. Hey! Alles glänzt so schön NEU!
    Von SunshineLovin im Forum Ich bin Neu!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 13:55
  4. weil ich heute eine examensprüfung verkackt habe UND
    Von xpunicax im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 21:23
  5. ... ich ne wichtige Klausur total verkackt hab :(
    Von Engelchen90 im Forum Ich bin genervt ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 17:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige