Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    976
    Blog-Einträge
    5

    Gesucht: Hörbuch-Anbieter mit offline-Möglichkeiten

    Hallo zusammen!

    Ich bin ein großer Hörbuch-Fan. Da das in der Kaufvariante aber doch ein ziemlich teures Hobby ist habe ich viele Jahre ein wirklich tolles Angebot unserer Bibliothek genutzt, bei der man Hörbücher auch offline hören konnte, sprich auf den mp3-player ziehen und etwa ins Fitnessstudio mitnehmen. Die Dateien waren dann für eine bestimmte Zeit "ausgeliehen" und ließen sich dann nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr öffnen.
    Fand ich ein prima Modell

    Seit dort technisch umgestellt wurde bin ich nun aber wieder auf der Suche: Das neue System (reines online-streaming) klappt bei mir nur phasenweise, was ziemlich frustrierend ist. Und der mp3-player ist natürlich raus...
    Vor Ort Hörbuch-CDs ausleihen und überspielen ist bei meinem Durchsatz keine wirkliche Option, vermutlich auch garnicht legal, außerdem sind die CDs häufig arg verkratzt und im Zweifel wird man bei Rückgabe noch für schuldig erklärt und zur Kasse gebeten wenn man das meldet...

    Ab und an behelfe ich mir nun mit Hörbüchern auf youtube. Aber was da hakelt, hängt und in den unpassendsten Momenten mit unglaublicher Lautstärke Werbung losdonnert ist auch keine Freude. Und natürlich wieder keine Option für den mp3-player...

    Bevor ich mich nun weiterhin dumm und dämlich google: Kennt jemand (aus eigener Erfahrung) eine Lösung?
    Also Minimalanforderung: ein Streaming das auch mit ollem Betriebssystem und ohne große Zusatzsoftware läuft?
    Idealvorstellung: auch Möglichkeiten bietet offline zu hören (auf dem mp3-player, also ausdrücklich NICHT auf Smartphone oder Tablet, da ich solcherlei definitiv keine Lust habe beim Sport mit mir rumzuschleppen).
    Darf dann natürlich auch gerne was kosten

    Würde mich sehr freuen, danke

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    976
    Blog-Einträge
    5
    Vielleicht wären meine Vorlieben noch wichtig

    "Anspruchsvolle Literatur" überfordert mich als Hörbuch "nebenher" eher; es sollte also auch "leichter Verdauliches" geben. Am liebsten intelligent gemachte, spannende Geschichten die nicht ganz so schnell wieder zuende sind

  3. #3
    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    935
    Also ich denke zum Offline hören generell gibt es einige angebote. Nur dein Wunsch mit dem MP3-Player ist eher schwierig.

    Bei Bookbeat und der Aldi Music Flat funktioniert wenigstens das Offline Hören, da Aldi über Napster läuft nehme ich an, dass es auch unter Windows funktioniert. Ob du die Hörbücher aber aus der Napster App raus auf deinen MP3 Player bekommst wage ich zu bezweifeln.

    Aber überall gibts Probe Wochen und Monate.

    Vielleicht solltest du statt des MP3 Players lieber ein altes Smartphone mitnehmen, solche Dinge bekommen die meistens auch noch hin, selbst wenn alles andere kaum noch funktioniert.
    Alte Waage:


    Neue Waage:

  4. #4
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    976
    Blog-Einträge
    5
    Was Aldi nicht alles hat

    Danke für deine Tipps! Bookbeat ist von der Idee her schon das was ich mir vorstellen würde. Von den AGB her leider garnicht.

    Aber wahnsinn - ohne Smartphone/ Tablet geht bei beiden offenkundig garnichts. Und das ist dann auch schon wieder das Ausschlußkriterium... selbst das kleene mp3-playerle ist ja mitunter schon ein bissel im Weg...

  5. #5
    Registriert seit
    27.09.2017
    Beiträge
    935
    Über die Apps sichern die halt, dass du es nur leihen kannst. Und nachdem dein MP3 Player tendenziell keine Apps unterstützt funktioniert das damit halt nicht.

    Audibible wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit. Dort kannst du die Datei wenigstens schon mal runterladen und dann gibt es noch einen inoffiziellen weg über iTunes das ganze als mp3 zu speichern. Allerdings ist Audibile so weit ich weiß weniger eine Flatrate.

    P.s. was genau stört dich bei den Bookbeat AGBs? Ich habe sie glaube ich noch nicht gelesen. Aber nachdem ich mir das dort auch schon mal überlegt hatte, kann es nicht schaden, zu wissen wo ne Falle sein könnte.
    Alte Waage:


    Neue Waage:

  6. #6
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    976
    Blog-Einträge
    5
    Guten Morgen flumi!

    Genau, Audible ist sozusagen nur ein Abo, über das man vergünstigte Hörbücher beziehen/ kaufen kann (regulär eines im Monat für 9,95, weitere kosten dann entsprechend zusätzlich). Sozusagen die Hörbuchsparte von Amazon, dementsprechend scheint das auch alles so zu funktionieren wie bei Amazon sonst auch (ich darf meinen - dann - Besitz also entweder streamen, runterladen auf welches Gerät ich eben möchte, eigene Sicherungskopie machen usw. - alles ganz offiziell und legal). Will die Bücher ja aber nicht kaufen, die können sich gerne jeweils nach dem Hören wieder selbst zerstören

    Zu Bookbeat:
    Hab's mir jetzt nicht wortwörtlich gemerkt, aber sinngemäß: Bookbeat behält sich in den AGB vor, diese jederzeit ohne Ankündigung ändern zu dürfen. Wobei sie sich ohnehin schon sehr großzügigen Umgang mit den Kundendaten genehmigen möchten, was auch das Recht zur Weitergabe nach eigenem Gusto mit einschließt. Hört sich nach großer Werbeflut an. Was ja leider fast schon "normal" ist, ich deshalb aber noch längst nicht gut finde.
    Was ich persönlich echt happig fand: der Kunde darf sich im Falle von Unzufriedenheit nicht öffentlich (Internet, soziale Medien) äußern sonst fliegt er und es gibt Zunder.

    Ja und für mich persönlich: also würde, wenn schon der mp3-player nicht möglich ist, so zumindest doch auch auf dem normalen PC hören können wollen. Die Option gibt es bei Bookbeat leider auch nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 06:42
  2. hörbuch gesucht
    Von trischa im Forum ww
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:07
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 16:28
  4. Günstige Hotels / Anbieter gesucht
    Von Schnecke im Forum ww
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:21
  5. Günstiger Inteternet-sms Anbieter gesucht
    Von K79 im Forum Abnehmen Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 23:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige