Seite 3 von 272 ErsteErste 123456789101112132353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 18 von 1629
  1. #13
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    36

    2.Alma-Anlauf

    Hallo Mädels,
    möchte am WE zum 2. Anlauf starten, bin nach einem halben Jahr wieder an der Obergrenze angelangt.
    Gute Idee mit dieser "die häufigsten Fragen"-Seite, habt mir gleich beantwortet, ob es wichtig ist, zu Beginn völlig leer zu sein.
    Hab das letzte Mal Glaubersalz genommen, hat sich aber über 3 Stunden hingezogen. Welche der sanfteren Methoden ist genauso wirksam, aber schneller (will mir nicht den Sonntag-Abend verderben)?

    Wo gibt´s nen guten Alma -Thread? Find mich auf der neuen Seite noch gar nicht so zurecht.

    Gruß Knölli

  2. #14
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    7
    Wie berechnet man die Menge von Almased die man zu sich nehmen sollte auf meiner Packung steht bei meinen Verhältnissen was von 3 Esslöffel aber ich wenn das nehm hab ich das Gefühl ich platz dann gleich. Ist das zuviel ich will mir nicht unbedingt meinen Magen ausdehnen.

  3. #15
    Pupseblume Gast

    Die ALMASED Turbo Diät

    Die ALMASED Turbo Diät

    Durch eine IntensivDiät lässt sich in kurzer Zeit eine deutliche Gewichts- reduktion erzielen. Hierzu sollten alle Mahlzeiten durch ALMASED-Vitalkost ersetzt werden. Am 1. Tag wird morgens der Darm entleert. Hierzu kann
    FX-Passage-Salz, Klistier oder ähnliches aus der Apotheke verwendet werden.


    Auch während der Kur soll sich der Darm mindestens alle 3 Tage entleeren, sonst etwas nachhelfen. Ca. eine Stunde nach der Darmentleerung kann der erste Almased-Drink eingenommen werden.


    Körpergröße minus 100 = Normalgewicht in Kilogramm. Normalgewicht geteilt durch 2,5 = gehäufte Teelöffel á 5 Gramm ALMASED pro Tag. Die so errech- nete Anzahl an Teelöffel wird auf 3-4 Mahlzeiten aufgeteilt.

    Die pro Mahlzeit errechneten Teelöffel ALMASED werden in kalte oder lau- warme (niemals heiße) Flüssigkeit - Wasser, Tee, kalten Kaffee oder klare Gemüsebrühe - eingerührt (in ca. 200 ml). Zu den Mahlzeiten kann ungesalzene Gemüsebrühe getrunken werden. Es sollen über den Tag bis zu 3 Liter (z.B. ALMASED Vitaltee, Kräutertee, dünner Kaffee, Wasser...) getrunken werden. Gewohnte Vitamin- und Mineraltabletten, Magnesium, können weiter genommen werden. Sollten nach einigen Tagen Muskelschmerzen auftreten, sollte dem Körper zusätzliches Vitamin C zugeführt werden (Der Apotheker gibt weitere Tipps).

    Am Fastenbrechtag sollten morgens und abends je 1 Toast, dünn mit Butter bestrichen, einge-speichelt werden, also während des Kauens nicht trinken. Mittags 4 Teelöffel ALMASED-Vitalkost und eine leichte Suppe.

  4. #16
    Pupseblume Gast

    Ausrufezeichen Abführen mit Glaubersalz!

    Zitat Zitat von Knölli Beitrag anzeigen
    Hab das letzte Mal Glaubersalz genommen, hat sich aber über 3 Stunden hingezogen. Welche der sanfteren Methoden ist genauso wirksam, aber schneller (will mir nicht den Sonntag-Abend verderben)?
    Gruß Knölli

    Ich finde die schnellste und Gründlichste Methode ist
    "Glaubersalz"

    Das Glaubersalz wirkt am schnellsten morgens genommen , mittags oder abends dauert das dann etwas länger!

    Zubereitung des Glaubersalz-Mix
    1 - 3 gehäufte Löffel Glaubersalz
    200 ml lauwarmes Wasser
    Glaubersalz gut auflösen lassen (am besten schon am Vorabend mit ein bisschen Wasser ansetzen)
    Um den bitteren Geschmack ein wenig zu kaschieren, kannst du einige Tropfen frisch gepressten Zitronen- oder Orangensaft beimengen.
    Das Glaubersalz beginnt nach ca. 30 - 90 Minuten zu wirken. Es durchrieselt innerhalb von 6 - 8 Stunden den gesamten Verdauungsapparat und reinigt ihn dabei.
    Hinweis:Häufig wird auf den Beipackzetteln der Apotheken eine Wassermenge von ca. 500 ml angegeben, in der das Glaubersalz aufgelöst werden soll. Bei vielen Leuten wirkt das Glaubersalz in dieser starken Verdünnung jedoch nicht. Aus eigener Erfahrung und aus den zahlreichen Schilderungen der Schreiberlinge hier im Forum ist eine Wassermenge von 200 - 250 ml wesentlich wirkungsvoller!
    Für die Glaubersalz-Dosierung gibt es keine allgemein gültigen Regeln. Bei manchen Leuten wirkt schon 1 löffel durchschlagend. Andere Leute benötigen 3 löffel, um auf's Töpfchen rennen zu können.
    Wohl bekomms - die Wirkung ist jedenfalls durchschlagend . . .

    Grüße Pupseblume

  5. #17
    Flöckli Gast
    Sollten nach einigen Tagen Muskelschmerzen auftreten, sollte dem Körper zusätzliches Vitamin C zugeführt werden (Der Apotheker gibt weitere Tipps).
    Wolltest du nicht Magnesium schreiben?
    Magnesium hilft bei Muskelschmerzen und krämpfen.

  6. #18
    Pupseblume Gast
    Nein das war kein Tippfehler
    am besten wäre Magensium + Vitamin C das nimmt der Körper noch schneller auf !

Ähnliche Themen

  1. Almased - wichtige Frage - Help !
    Von Valetta im Forum Formula Diät
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 15:37
  2. der ultimative Almased aufklährungs thread:)
    Von BigmamaSonja im Forum Formula Diät
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 21:43
  3. Frage zu Almased
    Von jossi789 im Forum Formula Diät
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 11:49
  4. dringende Frage zu almased - Darmentleerung???
    Von tigervan1910 im Forum ww
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 17:04
  5. Dringende Frage zu Almased
    Von MaryJoAnna im Forum ww
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 15:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige