Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 13 bis 14 von 14
  1. #13
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    7

    Lächeln

    Kennt ihr das? Wenn ihreure eigene Leistung für euch selbst relativiert?
    Als normal oderselbstverständlich anseht obwohl es euch vorher schon
    Sehr an euch selbergestört hat? Ich habe so das Gefühl gerade Menschen
    Aus meiner Generation(Baujahr 1970) sind da besonders betroffen.
    Bei mir liegt es sicherauch daran das ich selten von meinen Eltern gelobt
    Wurde und man es ihnennicht wirklich recht machen konnte oder gar
    Runter gemacht wurde. Naja ich habe meinen Frieden mit meinenEltern
    Heutegeschlossen. Aber dieses Muster sich selbst seine eigene LeistungZurelativieren oder immer bei anderen nach Anerkennung und BestätigungHaschenist heute in der Gegenwart geblieben. Aber es gibt da einen Wegraus der eigentlich ganz einfach ist. Und ich möchte euch von meinem Ansatzerzählen um vielleicht auch bei dem einen oder anderen von euch Beidem dieses Muster auch vorhanden ist daran zu arbeiten. Und wenn esErfolgreichist, kann es euch dabei helfen eure erreichten Ziele zu halten oderSogarnoch auszubauen. Was ja bei der Gewichtsreduktion und dem allseitsBekanntenJoJo effekt viele kennen. Aber auch für den sonstigen LebensbereichIstSelbstwertgefühl sehr gut und wichtig. Esist eigentlich ganz einfach. Setzt euchmal in ruhe hin und versucht euchAneine Sache zu erinnern die euch sehr an euch selber genervt hat und dieIhrheute als erledigt betrachtet und dann fragt ihr euch mal wie ihr dieseSachefür euch selber bewertet. Als normal, nichts besonderes, ist doch eineKleinigkeit,andere machen das auch, ist doch Selbstverständlich. Merkt ihrWieihr eure eigene Leistung relativiert? Sozusagen abtut? Und ihr macht Dasmit vielen Dingen, in euren Augen auch Kleinigkeiten. Das ist sehr schadeUndtraurig. Denn eure Leistung die ihr da selbst vollbracht habt ist zu 100Prozentwert das ihr sie für euch selbst honoriert. Versucht euch mal bewusst zumachen, was ihr alles dafür getan habt damit diese nervige SacheAufhört. Denke mal nach was DU gemacht hast. DeineLeistung. Und hör aufSosachen dabei zu denken wie, das war ein glücklicher Umstand, Zufall, dasWardoch nichts besonderes. Nein. Das bist DU , deine Leistung nur durchDeindenken und handeln hast du das geschafft. Denke genau nach und Vielleichtfällt dir je länger du darüber nachdenkst immer mehr Sachen einDieDU dafür gemacht hast. Die du für dich eigentlich abgetan hast, die dirGarnicht mehr so bewusst sind.
    Undgenau dieses sich bewusst machen, machst du ab jetzt öfter. Nimm dirMaldie 5 Minuten zeit in denen du darüber nachdenkst und dir die Dinge InsBewusstsein rufst. Und achte darauf wiedu dich selber immer wiederDabeierwischt das du DEINE Leistung erst gar nicht als Leistung erkennstOderdu selber versuchst sie zu relativieren.
    Und wenn Du deine Leistung
    Erkannt hast dann fühlst du vielleicht so etwas wie stolz, befriedigungOderbist auch einfach nur glücklich. Jetztkommt noch etwas ganz wichtiges. Ich mache das immer so wenn Ichmeine Leistung spüre. Ich würdige sie. D.h. ich belohne mich dafür. Daskann eine Kleinigkeit sein. Vielleicht ein Bonbon. Oder ihr kauft euchEinenStrauss Blumen an denen ihr euch erfreut. Oder geht einfach mal Indie Badewanne. Irgendwas wodrauf ihr jetzt tierisch Bock habt. Tjadas wars schon von mir. Also bis bald mal wieder.

    EuerNahrungsnagel

  2. #14
    Kummerrolle Gast
    Ich möchte Dir ganz herzlich dazu gratulieren - 20 kg - stramme Leistung ganz gleich WIE - es kommt auf das Ergebnis an und da Du Dich gut fühlst Donnerwetter - dann war es DEIN Programm

Ähnliche Themen

  1. ...mein 2. Ziel erreicht habe
    Von chinthya im Forum Heut ist ein schöner Tag! Freue dich mit mir, weil ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 14:11
  2. Wenn ich mein Wunschgewicht habe....
    Von hanniii im Forum Diät C
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 15:58
  3. Ich habe mein Ziel erreicht =)
    Von freaky_78 im Forum ZIELGEWICHT erreicht, ich habe es geschafft!
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 23:09
  4. weil ich mein wunschgewicht endlich erreicht habe!
    Von kleene Alli im Forum Diät C
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 22:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige