Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 6 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    245

    War hier jemand schon als Au pair in Australien?

    Hallo..

    in letzter Zeit interessiere ich mich zunehmend für das Land Australien. Eine Freundin von mir war bis vor 2Monaten in den USA als Au pair und meinte ich solle sonst darüber mal nachdenken, da ich ja eh noch nicht weiß wie die Zukunft bei mir sein wird.

    Hat jemand Erfahrungen dort drüben gemacht? Könnt ihr Agenturen empfehlen?

  2. #2
    real89 Gast
    ich persönlich hab leider keine erfhrungen damit gesammelt, aber eine gute freundin von mir.

    sie war als au pair in australien für 9monate, aber ohne agentur. in den usa geht das zb gar nicht, da braucht man ne agentur aber in australien nicht unbedingt..

    allerdings musste sie so halt flug selbst zahlen, sonst übernimmt das die agentur (ganz oder teilweise).

    sie meinte, es war die beste zeit ihres lebens, weil sie sooviel erlebt hat.

    ich selbst würd gern als au pair nach Amerika, allerdings geht das wegen meiner ausbildung im Mom nicht, aber danach geh ich sicher rüber =)

  3. #3
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    4.712
    Blog-Einträge
    7
    Ich war in Sydney Australien. 9 Monate lang. Organisiert hab ich mir meine Familie über Privat.
    Allerdings war ich dort eher Housekeeper als Au-Pair, da die beiden älteren "Kinder" zu dem Zeitpunkt auch schon 19/20 und 16 waren.
    Nur der kleine war erst 6, allerdings war der tagsüber ja auch in der Schule.
    Meine Aufgabe war es also im Haus klar Schiff zu machen, zu kochen, Wäsche waschen und Bügeln und den kleinen nachmittags von der Schule abzuholen.
    Wochenenden waren frei und ich hab 200 Dollar pro Woche bekommen!
    Flug musste ich natürlich selber zahlen.
    Nach 6-7 Monaten hab ich jedoch die Familie gewechselt, da meine Gasteltern ihre Firma verkauft haben und selber den ganzen Tag zu Hause waren und dementsprechend kein Bedarf mehr war.
    Da ich mittlerweile viele "Freunde" in Australien hatte, hab ich da gefragt ob die eventuell wissen, wo ich weiter hätte arbeiten können.
    Ein Mädchen hat mir dann Maggie empfohlen.
    Best Au Pairs and Babysitters in Sydney, Australia Das ist ihre Internetadresse.
    Maggie ist sehr nett, hat mich super betreut, den Umzug von der einen Familie zur andern organisiert und mich immer angerufen wenn es Extra-Geld zu verdienen gab. Also Babysitting bei andern Familien, sofern ich in meiner eigenen frei hatte.
    War total super und kann ich nur weiter empfehlen.
    Ich wollte auch gar nicht mehr heim Leider musste ich ja...
    Ach ja bei meiner zweiten Familie hab ich für 3 Tage Arbeit die Woche 180 Dollar verdient. Essen und Unterkunft natürlich inklusive

  4. #4
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    245
    Habe heute den halben Tag versucht eine gute Agentur zu finden. So privat auf eigene Faust finde ich ganz schön riskant wenn ich ehrlich sein soll. Aber so wirklich viele Agenturen hab ich gar nicht gefunden und es ist sehr teuer im Gegensatz zu der USA. Bei einer Agentur muss ich alleine schon um die 6000€ Gebühren bezahlen und dann soll ich auf meiner Visakarte sicherheitshalber 4000€ haben!

    @Bocadillo: Eine richtige Internetseite hat sie aber nicht, oder? Ich seh da jetzt nur ihre Emailaddy wo ich ihr schreiben kann.
    Wollte ganz gerne ins Outback auf ne Farm jobben..

  5. #5
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    4.712
    Blog-Einträge
    7
    Hmmm die Seite war früher anders gestaltet.
    Allerdings hab ich die Seite auch erst gesehen nachdem ich sie kennen gelernt hatte.
    Ich hatte damals nämlich nur ne Telefonnummer von ihr.
    Aber du hast recht, so richtig viel kann man nicht erkennen. Wie gesagt, das war früher anders die Seite.
    Aber Maggie vermittelt eh nur in Sydney.
    Outback ist natürlich wieder eine andere Geschichte.
    Warum möchtest du denn unbedingt Au-Pair machen? Schon mal einfach an Work&Travel gedacht?
    DAbei kommt man viel rum, und grade auf den Plantagen werden immer Touris gesucht.
    Ist zwar ein Knochenjob, aber dafür kommt man dann ein paar Tage wieder gut über die Runden.
    In vielen Hostels hängen diverse Jobangebote und so lernt man zumindest das Land kennen. Leute eher weniger, weil man ja hauptsächlich mit andern Backpackern unterwegs ist.

    Kannst dich ja mal unter diesen Links ein wenig informieren:
    Australien | Australien Infos | Australien Portal | Deutsche in Australien | Jobs in Australien
    AUSTRALIEN-INFO.DE: Arbeiten und Ferienjobs (Working Holidays) / Stellensuche
    Australien Work & Travel - die umfangreichste Infoquelle - Ausmag.de - Arbeiten und Reisen in Australien
    Auswärtiges Amt - Australien: Beziehungen zu Deutschland

  6. #6
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    245
    Danke, dass du dir soviel Mühe mit den Links gemacht hast.
    Bin jetzt in meiner kleinen Pause, werde aber heute Abend mir die Links mal anschauen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 20:30
  2. au pair in england?
    Von Carrie87 im Forum ww
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 19:56
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 12:33
  4. Au-Pair
    Von Angua im Forum Diät C
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 18:32
  5. Slimball - schon jemand mit Erfahrung hier?????????
    Von Matzie im Forum Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 01:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige